DAUN, 28.08.2017 - 11:27 Uhr
Digital-TV - Programme

GoldStar TV droht Einstellung

Der Schlagersender GoldStar TV steht vor einer unsicheren Zukunft. Nach einem Bericht des Branchendienstes  „kress“, könnte der Pay-TV-Kanal schon in den nächsten Wochen aus dem Angebot von Sky Deutschland fliegen.

Sky verweise zwar offiziell darauf, dass noch Gespräche geführt würden, aber nach „kress“-Informationen gebe es keine realistischen Hoffnungen mehr, dass GoldStar TV tatsächlich auf Sendung bleibe.

Gottfried Zmeck, Mehrheitsgesellschafter der Betreibergesellschaft Mainstream Media, wollte sich mit Verweis auf die noch laufenden Gespräche nicht äußern. GoldStar TV ist in Deutschland und Österreich exklusiv bei Sky empfangbar. Der am 18. März 2000 gestartete Schlagersender feierte noch vor gut zwei Jahren sein 15-jähriges Jubiläum.

Mainstream Media betreibt außerdem die Pay-TV-Sender Heimatkanal und Romance TV, die von der Einstellung nicht betroffen wären. Sky hatte sich in den vergangenen Monaten von zahlreichen Drittsendern getrennt, um mehr auf eigene Sender und Inhalte zu setzen. Zuletzt verschwanden Sport1 US HD, AXN und die Pay-TV-Kanäle von ProSiebenSat.1.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/goldstar-tv-droht-einstellung
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.