- © Foto: Pixabay -
DAUN, 24.11.2020 - 13:20 Uhr
Digital-TV - Programme

Handball-EM der Frauen nicht im klassischen Fernsehen

(dpa) - Die Handball-EM der Frauen wird nicht von einem klassischen TV-Sender übertragen. Die Fans können die Spiele der deutschen Mannschaft bei der Endrunde vom 3. bis 20. Dezember in Dänemark ausschließlich im Internet auf „Sportdeutschland.TV“ verfolgen. Der Online-Sportsender zeigt alle 47 Turnierspiele kostenfrei. Das teilten der Deutsche Handballbund und der Online-Anbieter am Dienstag mit.

Die DHB-Frauen, die sich derzeit in Frankfurt auf die EM vorbereiten, treffen in der Vorrunde auf Rumänien, Norwegen und Polen. Die ersten drei Teams qualifizieren sich für die Hauptrunde.

Die Rechte der Handball-EM der Frauen sind nicht in dem TV-Paket enthalten, das ARD und ZDF über Infront/Perform von der Europäischen Handballföderation EHF erworben haben. Zu dem Vertrag gehören die Männer-Europameisterschaften bis 2024.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/handball-em-der-frauen-nicht-im-klassischen-fernsehen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.