DAUN, 10.04.2019 - 15:14 Uhr
Digital-TV - Programme

Hearst Corporation übernimmt The History Channel

Die The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG, Veranstalterin der bundesweit verbreiteten Pay-TV-Programme History und A&E, wird vollständig von der The Hearst Corporation übernommen. Das gab die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) am 10. April bekannt.

Das Unternehmen war bislang über ihre Muttergesellschaft, die A&E Television Networks LLC („AETN“), mittelbar ein Gemeinschaftsunternehmen der The Walt Disney Company, Inc. und der The Hearst Corporation.

Die Übernahme der Disney-Beteiligung an AETN durch die The Hearst Corporation steht im Zusammenhang mit der Übernahme der Twenty-First Century Fox, Inc. durch die The Walt Disney Company, Inc. Im Rahmen der Überprüfung des diesbezüglichen Zusammenschlussvorhabens durch die Europäische Kommission hatte sich Disney verpflichtet, seine (mittelbaren) Beteiligungen an AETN-Aktivitäten in Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien zu veräußern. Bei der KEK sei dieses Verfahren derzeit anhängig, hieß es.

Zu dem U.S.-amerikanischen Medienkonzern Hearst gehören unter anderem Zeitschriften (u. a. Cosmopolitan, Elle, Marie Claire, Men’s Health) sowie Tages- und Wochenzeitungen und lokale Fernsehsender in den USA. Zu den wichtigsten Beteiligungen zählen die Sendernetzwerke A&E, History, Lifetime und ESPN. In Deutschland betreibt Hearst zusammen mit dem Burda-Konzern das Gemeinschaftsunternehmen Burda Hearst Publishing GmbH, das die deutschen Titel der Marke ELLE sowie die Zeitschrift Harper's BAZAAR verlegt.

Die Hearst Corporation steht im Treuhandvermögen (Trust) der Familie Hearst. Lizenzführende Landesmedienanstalt für das Programm History ist die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM), für das Programm A&E die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM).


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/hearst-corporation-bernimmt-history-channel
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.