DAUN, 05.02.2021 - 09:00 Uhr
Digital-TV

InfoDigital aktuell – HD-Fernsehen muss nicht teuer sein

Jetzt als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich

Fernsehzuschauer in Deutschland können zwischen vier Empfangswegen wählen – der teuerste ist der Weg übers Kabelnetz. Kostenlos ist Fernsehen nur noch, wenn man sich mit dem veralteten SD-Standard zufrieden gibt oder auf private Sender verzichtet. Das Vergleichsportal Verivox hat die Preise der verfügbaren TV-Empfangswege in Deutschland miteinander verglichen: Wer Kabelfernsehen schaut, zahlt demnach gegenüber den anderen Empfangsarten fast immer drauf. Der Grund  hierfür sind die monatlichen Fixkosten für den Kabelanschluss. Diese und viele weitere packende Themen finden Sie in der InfoDigital Februar-Ausgabe 2/2021 (Nr. 395), die seit Freitag, 29. Januar 2021 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist..

Alle Themen im Überblick

  • Digitalmagazin Plus - Neues aus der Medienwelt
  • Aktuelle CE-Highlights
  • DAB+ Radios der Superlative
  • Im Test: Kathrein DAB+ 10 tower – Mobiler Allrounder mit Netzwerk-Qualitäten
  • Im Test: Imperial i105 – Internet-Radiowecker für Einsteiger
  • Apples AirPods Max im Hörtest
  • Nachhaltig: Refurbishment verlängert Leben elektronischer Endgeräte
  • Interview mit SELOCA-Geschäftsführer Matthias Künsken
  • Wozu eigentlich ARD und ZDF?
  • Rundfunkbeiträge im Ausland – Die Regelungen in anderen Ländern
  • Das sind die digitalen Trends 2021
  • Filmperlen auf VHS- Videokassetten digitalisieren
  • Vodafone macht Standort Kerpen zu TV-Sendezentrum
  • Problemfeld „Kabelanschluss und Nebenkostenabrechnung“ – Der Versuch einer Analyse
  • Vorgestellt: AVM Fritz!Box 5530 Fiber
  • Arianespace bringt 36 weitere One-Web Internet-Satelliten ins All
  • Höhepunkte der ESA im Jahr 2021
  • Zwei Galileo-Satelliten bestehen Umwelttests – Start im Sommer 2021 geplant
  • ArianeGroup erhält Auftrag: ESA will wiederverwendbare Trägerraketenstufe entwickeln
  • EU gibt Studie zum Aufbau eines satellitengestützten Kommunikationssystems in Auftrag
  • Neue Sender und Frequenzen
  • TV-Empfangswege im Vergleich: HD-Fernsehen muss nicht teuer sein
  • Von der Flimmerkiste zu 8K: 90 Jahre elektronisches Fernsehen
  • Fernsehen gewinnt mehr Publikum
  • Radio-News
  • Ab 2021: Neue Digitalradiosender im 2. DAB+ Bundesmux
  • TechniSat bringt mehr DAB+ Radiovielfalt nach Daun
  • Schweiz schaltet UKW-Sender 2022/2023 ab
  • DAB+ stellt UKW-Angebot in den Schatten
  • DAB+ in Europa im Überblick
  • Rakete Regiocast
  • Aktuelle Streaming-Highlights
  • Disney+ greift nach der Streaming-Krone
  • Boom der Streamingdienste: Das Ende der Kinos?
  • HbbTV: Wie funktioniert das eigentlich?
  • 10 Jahre HbbTV – Die erfolgreiche Verbindung von TV und Internet
  • Deutschland spricht über 5G
  • Künstliche Intelligenz: Ersehnt wie gefürchtet
  • KI in Unternehmen
  • Spiele-Abos: Die Zukunft der Gaming-Branche?
  • Viel Spaß, viel Risiko? Was TikTok ausmacht
  • SR-App neu aufgepeppt
  • „Warp“-Telefon: Das Oneplus 8T im Praxistest

Die InfoDigital 2/2021 (Nr. 395), ist seit Freitag, 29. Januar 2021 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/infodigital-aktuell-hd-fernsehen-muss-nicht-teuer-sein
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.