DAUN, 15.07.2019 - 08:43 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

InfoDigital aktuell: Verhaftet in der Röhrenfernseh-Regulierung

Wer darf eigentlich senden? Wie viel Rundfunk steckt im Streaming? Der neue Medienstaatsvertrag soll künftig auch konkrete Vorgaben für reine Internet-TV-Angebote enthalten. Debattiert wird, ob und wann diese Anbieter eine Rundfunklizenz beantragen müssen - und mit welchen Folgen. Und: Warum wird nicht vollständig auf eine Regulierung verzichtet? Eine Frage, auf die das Podium der Medientage Mitteldeutschland keine rechte Antwort finden wollte. Lesen Sie mehr in der aktuellen InfoDigital Juli-Ausgabe 2019. Das Heft ist im Handel oder als E-Paper für iPad sowie direkt zum Download als Digital-Ausgabe (PDF-Datei) erhältlich.

Außerdem in der Juli-Ausgabe

Am 20. Juli 1969 blickten weltweit Millionen von Menschen auf die Fernsehschirme, um mit der Mondlandung einem Meilenstein der Menschheitsgeschichte beizuwohnen. Zum Jubiläum zeigen TV Sender exakt 50 Jahre später zahlreiche Specials. InfoDigital hat Ihnen eine spannende Auswahl über das Jahrhundertereignis im Free- und im Pay-TV ausgesucht. Die InfoDigital Juli-Ausgabe 2019 ist im Handel oder als E-Paper für iPad sowie direkt zum Download als Digital-Ausgabe (PDF-Datei) erhältlich.

Währenddessen macht sich eine Generation raumfahrtbegeisterter Entrepreneurs daran, die Nutzung des Weltraums weiter auszudehnen. Die Ankündigung eines 100 Mbit/s starken Breitbanddienstes via Satellit Eutelsat Konnect zu üblichen Endkundenpreisen ist dabei ebenso greifbar, wie der Start der ersten 60 Satelliten dreier geplanter Megakonstellationen, die insgesamt über 12.000 Objekte umfassen sollen.

 

Mit deutlichem Flächenzuwachs bei den Themen Glasfaser, OTT und AppTV war der Wandel zentrales Thema der ANGA COM 2019. InfoDigital berichtet über die Themen und Trends der Messe. Mit den BBC Proms startet im Juli die traditionelle Sommerkonzertreihe aus London. InfoDigital stellt die besten Übertragungen vor und erklärt, wie man das weltgrößte Klassik-Festival über Satellit empfangen kann. Bei Video-on-Demand-Anbietern wie Netflix und Amazon Prime Video ist Ultra HD Trend. InfoDigital stellt Anbieter, Preise und Inhalte vor und zeigt, welche Voraussetzungen man für hochauflösendes Streamen braucht. ‚Bild‘ bündelt die Videoinhalte seiner Mediengruppe in einem neuen Streaming-Angebot. Mit seinem Vorstoß ist Springer nicht allein – eine Vielzahl von Verlagen drängt in den Bewegtbild-Markt. Während Österreich ein erstes nationales DAB+ Programmpaket an den Start bringt, liegt ein zweiter DAB+ Bundesmux für Deutschland im Rechtsstreit auf Eis. Zudem erläutert InfoDigital, welche Chancen 5G für die terrestrische Verbreitung von Radio und Fernsehen bietet.

Alle Themen

  • BBC Proms im Free-TV und Radio
  • 50 Jahre Mondlandung – Jahrhundertereignis mit zahlreichen TV-Specials
  • Bild.TV kommt nicht allein – Verleger drängen ins Fernsehen
  • Messerundgang ANGA COM  – Glasfaser, OTT und Netzausbau
  • Streaming in Ultra HD – VoD-Dienste in der Übersicht
  • Eutelsat KONNECT: Neuer Breitbandservice via Sat mit 100 Mbit/s
  • Streit um die Zukunft des Radios: Urteil zum 2. DAB+ Bundesmux
  • Welche Chance hat TV in 5G-Netzen?
  • Mediengipfel auf der ANGA COM: Streaming als Game Changer für Film und Fernsehen
  • Im Test: Ruark Audio R5 – DAB+ Digitalradio im Luxuschassis
  • gfu Pocket Guide: Mit diesen Radiogeräten sind Sie für die Zukunft gerüstet
  • Die Sonnenbrille als Wearable
  • Microsoft Surface Headphones: Fast richtig gut
  • Satellit im Kommunikationsnetz der Zukunft
  • Galileo soll Autoverkehr der Zukunft sicherer machen
  • Vor 100 Jahren: Wie der Mond Albert Einstein half, zu Weltruhm zu gelangen
  • SpaceX bringt erste 60 Satelliten für globales Internet-Netz ins All
  • Deutsche TV-Plattform: Traumhafte Bilder – einst und jetzt
  • UHD bei RTL – mehr als nur Fingerübungen
  • Studie: Personal TV & digitale Assistenten
  • Wozu eigentlich „Landesmedienanstalten“?
  • Projekt ZDFkultur: TV-Kultur entdeckt das Internet
  • Aktuelle Streaming-Highlights
  • Verhaftet in der Röhrenfernseh-Regulierung
  • „Auch Laienjournalisten können Rundfunk machen“
  • Interview mit Joachim Becker
  • Zattoo jetzt mit Sprachsteuerung bedienen
  • Lineares TV VS Video-on-Demand
  • 5G mit oder gegen DAB+/DVB-T2: Österreichs Sender kämpfen um ihren Platz in 5G
  • „Möglicherweise wird man DVB-T2 verlassen, um dann die 5G-Geräte zu versorgen“
  • DAB+ in Österreich: Nationaler Sendebetrieb gestartet
  • Das Smartphone gehört für Kinder zum Alltag
  • Vorgestellt: ZTE „Blade V10“ – Das Selfie-Smartphone
  • Smart Home-Nutzer vernachlässigen Sicherheit
  • Rückenwind für Unitymedias WLAN Hotspot-Netz
  • Ein Jahr DSGVO: Viel Panik – Wenig Bußgelder

Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/infodigital-aktuell-verhaftet-der-r-hrenfernseh-regulierung
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.