DAUN, 04.09.2020 - 15:10 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

InfoDigital aktuell: Von der Mediathek zum Wissens-Archiv

 

Viele Jahre befanden sich Verleger und Sender im Streit darüber, wie viele und welche Arten von Angeboten ARD, ZDF und Deutschlandradio im Internet also in Apps oder auf ihren Webseiten anbieten dürfen. Die jüngsten Änderungen in Telemedienauftrag und Medienstaatsvertrag machten den Weg für eine Veränderung frei, die bereits erste Früchte tragen. Lesen Sie dazu unseren Beitrag in der neuen InfoDigital Ausgabe September 2020, die aktuell als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

Außerdem in dieser Ausgabe:

Digitalradio via DAB+ bald auch in Luxemburg

In rund 30 europäischen Ländern werden bereits Hörfunksender über Digitalradio via DAB+ ausgestrahlt. Im Großherzogtum Luxemburg gibt es noch kein offizielles Angebot über das neue digitale Antennenradio. Doch das will die RTL-Techniktochter Broadcast Center Europe (BCE) bald ändern.

Europa setzt auf Radioempfang via DAB+ - Aktueller Überblick im Heft

Digitalradio DAB+ ist der überall frei empfangbare Radiostandard von heute, der die analoge Frequenzknappheit beendet. Das weiß man auch in Europa: Immer mehr Länder setzen auf DAB+ und starten den Roll-Out neuer digitaler Hörfunkprogramme. Und das ist nicht alles: Denn dort, wo DAB+ bereits etabliert ist, hat die Programmvielfalt in den letzten Monaten deutlich zugelegt. Von Belgien über Griechenland bis Ungarn: Mit InfoDigital erhalten Sie den DAB+ Überblick quer durch Europa. Und wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, dem empfehlen wir einen Blick in unsere CE-Highlights: Diesen Monat unter anderem mit dem TechniSat DIGITRADIO 585, einem kompakten Alleskönner mit starkem Klang.

10 Jahre HbbTV Teil 2 – Die erfolgreiche Verbindung von TV und Internet

Die von der ETSI vor zehn Jahren im Juli 2010 verabschiedete TV-Spezifikation 1.1.1 für Hybrid Broadcast Broadband hat in den vergangenen zehn Jahren die TV-Erlebniswelt in Europa und weit darüber hinaus nachhaltig verändert. Seither wandeln sich die Angebote und Produktionsweisen für TV-Sender stetig. Der Zuschauer und die Marktteilnehmer profitieren gleichermaßen. Verfolgen Sie den Siegeszug der nahtlosen Verschmelzung von Fernsehen und Internet weiter. Teil 2 einer Serie über die Geschichte und wichtigsten Meilensteine zeigt, wie es nach der Geburt vor zehn Jahren weitergeht.      

Mit Storytelling gegen Amazon & Co.

„Einfach einkaufen, in Ruhe auswählen.“ „Schau rein, kauf ein!“ Die alten Slogans des Verkaufsfernsehens der 90er reichen nicht mehr, denn in Ruhe einkaufen, das geht heute vor allem übers Internet, bei den Amerikanern oder den Chinesen. Homeshopping im Fernsehen hat sich gewandelt. Mit erzählten Geschichten, Personalities und dem Internet selbst. Mehr noch: heute zählt Shopping TV zu den Gewinnern der Corona-Krise.

Wirtschaft in der Pandemie – CE-Markt zeigt solides Wachstum

Entgegen früherer Prognosen hat sich die Home Electronics-Branche unter dem Einfluss der Corona-Pandemie überraschend positiv entwickelt. Dies bestätigen aktuelle Marktzahlen der gfu Consumer & Home Electronics GmbH. Auch die erwartete Verschiebung vom stationären Fachhandel hin zum Online-Handel blieb aus.

Tablet-Orchester – Musik-Apps schaffen neue Möglichkeiten

Mit Apps können Hobbymusiker an Smartphone und Tablet kreativ werden. Angebote gibt es viele. Doch welche sind empfehlenswert? Und was sind die wichtigen Features?

Die IFA Berlin 2020 als Special Edition

2020 ist alles anders, auch bei der Funkausstellung IFA in Berlin. Wo sich normalerweise alljährlich über 200.000 Besucher tummeln, findet die Messe in diesem Jahr als „IFA 2020 Special Edition“ statt. Grund ist auch hier die COVID-19-Pandemie. Bei der dreitägigen Veranstaltung vom 3. bis 5. September ist die Teilnehmerzahl eng begrenzt – eine Teilnahme ist nur auf Einladung möglich.

Diese und viele weitere packende Themen finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe von InfoDigital 09/2020 (Nr. 390), die seit Freitag, 28. August 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

Außerdem in dieser Ausgabe:

Alle Themen im Überblick

  • Digitalmagazin Plus - Neues aus der Medienwelt
  • Aktuelle CE-Highlights
  • gfu Aufsichtsrat: Kai Hillebrand folgt auf Hands-Joachim Kamp
  • IFA Berlin 2020 als Special Edition
  • IFA Global Markets auf 2021 verschoben – trotz hohen Interesses der Industrie
  • Digitalisierung findet mehr Zuspruch
  • Mehr digitale Gesundheitsangebote gefordert
  • Wirtschaft in der Pandemie: CE-Markt zeigt solides Wachstum
  • TechniSat startet Maskenproduktion in Schöneck
  • Verbraucher haben kaum noch Interesse an Privatkopien
  • Sat- & Kabeltechnik-News
  • Ein Klick ersetzt keinen Blick: FRK-Breitbandkongress 2020 findet statt
  • OHBs Auftrag für EZ-Raumfahrtprogramm ein weiterer Meilenstein
  • Die Evolution zu 10 GBit/s in Kabelnetzen
  • Datenautobahnsatellit EDRS-C für den SpaceDataHighway einsatzbereit
  • Astra 19,2° Ost – Satblock-Übersicht
  • KONNECT soll im Herbst 2020 starten: Eutelsat übernimmt europäischen Broadband via Sat-Distributor
  • WTA Qualitätszertifikat für Eutelsat Teleport Paris-Rambouillet erneuert
  • Neue Sender und Frequenzen
  • ZVEI: Carine Chardon übernimmt Geschäftsführung der Fachverbände CE und Sat & Kabel
  • UHD-HDR-Technologie avanciert zu neuem TV-Standard
  • TV-Homeshopping: Mit Storytelling gegen Amazon & Co.
  • So schauen Kinder und Jugendliche TV
  • ZDF launcht neues Nachrichtenmagazin
  • MCI stattet WDR Regionalstudios für UHD-Produktion aus
  • Erfolgreiche Initiative: WDR Fernsehen gewinnt beim jüngeren Publikum
  • Radio-News
  • IFA 2020: DAB+ Thementag über Nachfolger von UKW
  • Aktueller Überblick: Immer mehr Länder in Europa setzen auf Radioempfang via DAB+
  • Bundesweiter Start im Oktober: Was plant Antenne Bayern?
  • Antenne Bayerns Soundgarage mit fünf neuen Streams erweitert
  • Digitalradio via DAB+ bald auch in Luxemburg
  • Die Rückkehr von Radio Luxemburg?
  • Aktuelle Streaming-Highlights
  • 10 Jahre HbbTV: Die erfolgreiche Verbindung von TV und Internet – Teil 2
  • Von der Mediathek zum Wissensarchiv
  • Ein Riesen-Archiv der Fernsehgeschichte – vom Videoband zur Datenbank
  • Intendant zieht positive Zwischenbilanz: Über ein Jahr ZDFkultur
  • Digitale Souveränität: Projektgruppe stellt Konzept einer European Public Sphere vor
  • Audio-Streaming bleibt auf Wachstumskurs
  • Facebook und der Kampf gegen Hassrede
  • Neue Mobilfunk-Generation: 5G-Smartphones werden bezahlbar
  • Das Pixel 4a hat mehr Power aber noch kein 5G
  • Laut Umfrage: Kontaktloses und mobiles Bezahlen im Aufschwung
  • Tablet-Orchester: Musik-Apps schaffen neue Möglichkeiten
  • Markt für Spiele-Apps wächst um 22 Prozent
  • NDR-Recherche: Smart Speaker – Intime Momente mitgehört

Lesen Sie mehr in der InfoDigital 09/2020 (Nr. 390), die seit Freitag, 28. August 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/infodigital-aktuell-von-der-mediathek-zum-wissens-archiv
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.