- © Foto: Zattoo -
DAUN, 19.02.2019 - 09:01 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Innogy startet IPTV-Angebot mit Zattoo

Der Energieversorger Innogy hat ein eigenes Multiscreen-IPTV-Angebot eingeführt und bietet damit Internet, Telefonie und TV aus einer Hand.

Die gesamte technische Plattform wird von Zattoo gehostet und gemanagt. Innogy ist der zehnte deutsche Netzbetreiber der auf die IPTV-White-Label-Lösung von Zattoo setzt.

Die Kunden von Innogy TelNet können bis zu 130 TV-Programme empfangen, viele davon in HD-Qualität, auf bekannte Mediatheken und Apps zugreifen und via Smartphone und Tablet TV-Aufnahmen von unterwegs programmieren.

Innogy TV lässt sich auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen: neben dem Fernseher via IPTV-Box auch auf mobilen Endgeräten und PC/Laptop.

„Glasfaser kann noch mehr, als einen schnellen Internetzugang und komfortable Telefonservices zu ermöglichen. Über unser leistungsstarkes Breitbandnetz bringen wir den Kunden das Produkt Innogy TV auf die Geräte ihrer Wahl und komplettieren mit der IPTV-Lösung von Zattoo unser Dienstleistungsangebot“, sagte Robin Weiand, Geschäftsführer von Innogy TelNet.

Innogy nutzt dabei den Rahmenvertrag, den die Deutsche Netzmarketing GmbH (DNMG) im April 2015 mit Zattoo geschlossen hat (InfoDigital berichtete).

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/innogy-startet-iptv-angebot-mit-zattoo

Aktuelle Ausgabe 5/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.