- © Foto: Quelle: Wikipedia -
DAUN, 09.12.2014 - 12:34 Uhr
Digital-TV - Programme

Internationales Olympisches Komitee startet eigenen TV-Kanal

(dpa) - Das Internationale Olympische Komitee wird einen eigenen TV-Kanal starten. Die IOC-Mitglieder beschlossen am 8. Dezember bei der Reform-Session in Monte Carlo einstimmig, einen Sender zu etablieren, der den olympischen Sportarten zwischen den Spielen zu deutlich mehr Aufmerksamkeit verhelfen soll. "Dies ist ein historischer Schritt für das IOC und die olympische Bewegung", erklärte IOC-Präsident Thomas Bach. Der Sender soll 490 Millionen Euro kosten und ist zunächst als digitale Plattform geplant. Das IOC stimmt im Fürstentum über 40 Reform-Vorschläge ab. 19 Empfehlungen wurden bereits ohne Gegenstimme abgesegnet.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.