QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
17.01.2022
Digital-TV - Internet-TV

Disney+ mit Specials und neuen Filmen zum Earth Day

Auf der Television Critics Association Winter Press Tour vom 14. Januar veranstaltete Disney+ ein inspirierendes Panel zum Earth Day, bei dem der Streaming Service drei neue Filme und Specials ankündigte, die am Earth Day starten.

mehr 17.01.2022
11.01.2022
Digital-TV - Internet-TV

ZDF zeigt Handball-EM Auftakt mit Kroatien – Frankreich im Livestream

Alle Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft der Männer in Ungarn und der Slowakei sind live im ZDF oder in der ARD zu sehen. Im Livestream in der ZDFmediathek können jedoch Handball-Fans zudem ausgewählte Top-Spiele ohne deutsche Beteiligung verfolgen: Mit der Partie Kroatien gegen Frankreich steht gleich am Starttag der Handball-Europameisterschaft ein erstes sportliches Highlight auf dem Spielplan.

mehr 11.01.2022
07.01.2022
Digital-TV - Internet-TV

MDR-Reportagereihe „exactly“ jetzt wöchentlich

Der MDR beleuchtet ab sofort noch mehr kontroverse Themen in Mitteldeutschland – mit noch mehr „exactly“. Das junge Reportageformat geht künftig jeden Montag mit einem Video in der ARD Mediathek (8 Uhr) und beim YouTube-Channel MDR Investigativ (17.00 Uhr) einer neuen Frage nach. Am 10. Januar lautet diese: Wie homophob sind Polizei und Bundeswehr?

mehr 07.01.2022
int(0)
06.01.2022
Digitale Welt - Apps

Streaming-Dienst GHOSTflix erfreut Mystik-Fans

Der kostenpflichtige Streaming-Dienst GHOSTflix startete im Oktober 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH). Inzwischen verzeichnet der Streaming-Dienst für paranormale Phänomene laut eigenen Angaben zahlreiche begeisterte Mystik-Fans. Das bietet GHOSTflix, das kostet der Streaming-Dienst und so kann das Angebot gestreamt werden.

mehr 06.01.2022
04.01.2022
Digital-TV - Internet-TV

Pay-TV nach Maß – Prime Video Channels im Überblick

Bei den meisten Pay-TV Plattformen oder TV-Streaming-Plattformen ist man mehr oder weniger gezwungen statt einzelner TV-Sender gleich ganze Programmpakete zu buchen. Deshalb fallen für Abonnenten möglicherweise monatliche Abogebühren für Sender an, die sie entweder wenig oder überhaupt nicht nutzen. Anders beim Pay-TV-Angebot „Prime Video Channels“ des Onlineversandhändlers Amazon, bei dem einzelne Kanäle gebucht werden können. Welche TV-Kanäle es gibt und ob sich das Angebot lohnt? INFOSAT hat das Angebot einmal unter die Lupe genommen.

mehr 04.01.2022
04.01.2022
Digital-TV - Internet-TV

Tennis Channel erwirbt Übertragungsrechte der WTA-Tour in Deutschland

Die Streaming-Plattform „Tennis Channel“ hat die Übertragungsrechte der WTA-Tour – der größten Turnierserie im Damentennis – ab 2022 erworben. Die Streaming-Plattform werde ab diesem Jahr exklusiv und live mehr als 50 Turniere (WTA-250er, WTA-500er und WTA-1000er, WTA-Finals) übertragen, hieß es.

mehr 04.01.2022
int(1)
 v.l.n.r.: Aaron Insane, Prince Ahura, Baby Allison, Maggot. Bild © hr/Ben Knabe
04.01.2022
Digital-TV - Internet-TV

HR zeigt Wrestling-Doku online first in der ARD Mediathek

Zwischen großer Show und großem Schmerz: Die Doku-Serie „BASTARDS“ begleitet in zwei Staffeln das deutsch-iranische Duo Pretty Bastards auf seinem Weg durch die deutsche Wrestling-Szene. Der Hessische Rundfunk (hr) stellt die Dokureihe ab sofort online first in der ARD Mediathek bereit. Im linearen TV-Programm laufen die Folgen erst am 21. Januar (ab 00:30 Uhr) im hr-Fernsehen.

mehr 04.01.2022
28.12.2021
Digital-TV - Internet-TV

Streamingdienst DAZN trennt sich von Darts-Experte Seyler

Der Streamingdienst DAZN und Darts-Spieler Tomas Seyler arbeiten künftig nicht mehr zusammen. Dies bestätigte ein DAZN-Sprecher am 28. Dezember der Deutschen Presse-Agentur. 

mehr 28.12.2021
27.12.2021
Digital-TV - Internet-TV

Die höchsten Höhen, die finstersten Abgründe: Was sich jetzt zu streamen lohnt.

Was sich jetzt zu streamen lohnt. Wir haben Ein paar Streaming-Tipps für die nächste Zeit.

mehr 27.12.2021
int(2)
23.12.2021
Digital-TV - Satellit

Astra/HD+ Chef: „Wir sind mehr als ein Satellitenbetreiber”

Die TV-Plattform HD+ gibt’s jetzt auch ohne Schüssel: Der Astra-Satellitenbetreiber SES will mit HD+ via IP den Teil der Bevölkerung erreichen, der Fernsehen auf anderen Wegen empfängt. Benötigt wird dafür nur ein Smart TV mit Internetzugang. Infosat sprach mit Norbert Hölzle, Senior Vice President Commercial der SES für Deutschland, Österreich und die Schweiz und Geschäftsführer von HD+, über den Strategiewechsel, die weiteren Pläne, das Vordringen in den Wohnungsmarkt und Neuigkeiten auf der Orbitalposition 19,2° Ost.

mehr 23.12.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.