QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/internet-tv
02.11.2017
Digital-TV - Internet-TV

Netflix beendet „House of Cards“ - und stoppt aktuelle Produktion

Als Kevin Spacey in die Rolle des fiktiven US-Präsidenten Underwood schlüpfte, war er die perfekte Besetzung. Doch nach dem Vorwurf eines sexuellen Übergriffs scheint „House of Cards“ am Ende. Sogar die Produktion der sechsten und letzten Staffel ist ungewiss.

mehr 02.11.2017
31.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

AMC NETWORKS baut Video-Streaming-Service "Shudder" in Deutschland und ...

Pünktlich zu Halloween baut AMC Networks seinen Premium Video-Streaming-Service "Shudder", mit Entertainment aus den Genres Horror, Thriller und Suspense, in Deutschland und Österreich weiter aus. Neben dem seit 28. Juli bestehendem Angebot via Amazon Channel "Shudder" für Primemitglieder, steht der Dienst ab 31. Oktober auch via Web, iOS/tvOS, Android/Chromecast, Fire TV und Xbox One zur Verfügung.

mehr 31.10.2017
26.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

DISCOVERY CHANNEL neu bei Amazon Channels

Ab sofort ist der DISCOVERY CHANNEL für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich live und on demand über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen iOS und Android Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick und Fire Tablets oder online unter Amazon.de/channels für nur 3,99€ im Monat buchbar – ohne Paketbindung, ohne langfristigen Vertrag und jederzeit einfach kündbar.

mehr 26.10.2017
26.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

Videobuster führt DVD-Verleih trotz Amazon-Rückzugs weiter

Die Online-Videothek Videobuster bietet weiterhin die Möglichkeit, DVDs und Blu-ray-Discs auf dem Postweg zu beziehen. Der starke Kundenzufluss ehemaliger Lovefilm-Kunden zeige, dass dieses Geschäftsmodell weiterhin sehr gefragt sei, teilte die Betreibergesellschaft Netleih mit.

mehr 26.10.2017
26.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

InfoDigital 11/2017: 30 Jahre INFOSAT

Als INFOSAT vor 30 Jahren erstmals erschien, war Fernsehen und Radio via Satellit noch ein echtes Novum – mit erheblichem Wachstumspotential. Inzwischen erreicht uns die digitale Medienwelt nicht mehr nur via Satellit, Kabel und Antenne. Auch via IP genießen wir Bewegtbild und Musik in den vielgestaltigsten Angebotsformen und auf immer smarteren TV-Geräten und Receivern, Streaming-Boxen und -Sticks sowie Radios, Smartphones, Tablets, Laptops, PCs, Playern und Konsolen. Mit InfoDigital haben wir diesen Wandel in unseren Markenkern aufgenommen. In unserer Jubiläumsausgabe blicken wir daher nicht nur zurück auf 30 Jahre INFOSAT, sondern richten unseren Blick wie stets auch in die Zukunft.

mehr 26.10.2017
25.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

Deloitte sieht sinkendes Wachstum im Streaming-Markt

Einer aktuellen Deloitte-Studie zufolge wird das Wachstum nicht-linearer TV-Angebote abnehmen. Lediglich elf Prozent aller Menschen, die im zweiten Quartal 2017 von der Beratungsfirma Deloitte befragt wurden, gaben an, ein Streamingdienst-Abo abschließen zu wollen, 13 Prozent denken über ein Pay-TV-Abo nach.

mehr 25.10.2017
24.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

Magine TV streamt ab sofort alle Sender von ProSiebenSat.1 und alle ...

Magine TV bietet als erster Anbieter von Web-TV-Streaming die Sender Sat.1, ProSieben, kabel eins, Sat.1 Gold, sixx sowie ProSieben MAXX in HD an. Das Senderpaket „Basic“ wird zu „Comfort HD“ und beinhaltet mit den Sendern von ProSiebenSat.1 nun 14 von insgesamt 22 in Deutschland relevanten Free-TV-Sendern in High Definition. In gleicher Weise wird das große Senderpaket „Premium“ in „Deluxe HD“ umbenannt und umfasst mit den ProSiebenSat.1-Sendern nun 41 von insgesamt 69 Free-TV- und Pay TV-Sender in HD. Zudem kommt bei beiden Paketen der Sender kabel eins Doku neu dazu. Damit wertet Magine TV sein Angebot auf und bietet seinen Zuschauern die bestmögliche Bildqualität in 1080p/25 bei gleichbleibenden Preisen von 10€ beziehungsweise 20€/Monat.

mehr 24.10.2017
24.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

Netflix will sich 1,6 Milliarden Dollar am Finanzmarkt holen

Netflix macht neue Schulden, um seine vielen eigenen Filme und Serien zu finanzieren. Der Online-Videodienst will rund 1,6 Milliarden Dollar mit der Ausgabe von Schuldpapieren reinholen. Details wie Laufzeit und Verzinsung sollen mit den ersten Geldgebern ausgehandelt werden, wie Netflix am späten Montag, den 23. Oktober 2017 mitteilte.

mehr 24.10.2017
24.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

Serie Star Trek: Discovery geht in zweite Staffel

Nach dem Erfolg der neu aufgelegten Kultserie «Star Trek» geht das Abenteuer um das Raumschiff «Discovery» in den USA in eine zweite Staffel. Schon in den sechs Folgen der ersten Staffel habe ‚Star Trek: Discovery‘ zu einem „Wachstum an Abonnenten, Kritikerlob und einem gewaltigen weltweiten Fan-Interesse“ geführt, sagte der Präsident von CBS Interactive, Marc DeBevoise, am Montag.

mehr 24.10.2017
20.10.2017
Digital-TV - Internet-TV

FILMTASTIC ist ab sofort auch bei Rakuten TV online verfügbar

Ab sofort ist FILMTASTIC, der kuratierte Spielfilm-Kanal der Tele München Gruppe (TMG), auch auf Rakuten TV im Abo erhältlich. Damit hat FILMTASTIC einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung des digitalen Segments erreicht. FILMTASTIC ist nun für ein noch größeres, filmaffines Publikum in Deutschland und Österreich verfügbar. Rakuten TV stellt FILMTASTIC für alle Nutzer zum Preis von 3,99 EUR pro Monat auf dem Desktop, mobil und auf dem Smart TV zur Verfügung.

mehr 20.10.2017

Seiten

Aktuelle Ausgabe 11/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.