QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/internet-tv
30.06.2020
Digitale Welt - Apps

Bibel TV‘s Streaming-Plattform Yesflix jetzt auch für Smart-TVs

Der kostenpflichtige Streaming-Dienst Yesflix des christlich ausgerichteten Free-TV-Senders Bibel TV, ist seit Juni auch für Smart-TVs über die Amazon Fire TV-App und der Apple TV-App zu erreichen. Zudem wurde das Angebot an Filmen und Serien weiter ausgebaut. Yesflix kostet im Monat 7,99 Euro und kann nun von allen digitalen Empfangsgeräten wie PC, Smartphone und dem Smart-TV abgerufen werden.

mehr 30.06.2020
29.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

Livestreaming: BLM ermöglicht vereinfachte Anzeige noch bis Ende August

Aufgrund der über den Sommer weiter andauernden Beschränkungen im öffentlichen Leben gilt folgende Vollzugsvereinfachung für Livestreams weiter: Wer bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) eigentlich zulassungspflichtige Rundfunkangebote aus dem Bereich Kultur, Religion oder Bildung anzeigt, kann damit rechnen, dass diese noch bis Ende August geduldet werden.

mehr 29.06.2020
25.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

Neue InfoDigital erhältlich: Gedränge auf dem Streamingmarkt – Wer soll da noch ...

Der Streamingmarkt ist nicht erst seit dem kürzlich erfolgten Start von Disney+ unübersichtlich geworden. Auch Amazon Prime, Netflix, MagentaTV, Apple TV+, Joyn, TVNow, Sky Ticket oder DAZN stellen Zuschauerinnen und Zuschauer vor die Qual der Wahl.

mehr 25.06.2020
23.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

CO2-Schleuder Streaming? Verband gibt Streaming-Leitfaden heraus

Streaming-Dienste haben von der Corona-Pandemie ordentlich profitiert. Doch sind sie wirklich auch CO2-Schleudern? Ein Ratgeber will Licht ins Dunkle bringen.

mehr 23.06.2020
22.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

AGF: Nutzung von Video-on-Demand steigt weiter an

Mehr als jeder Dritte ab 14 Jahren gibt an, in den vergangenen drei Monaten ein kostenpflichtiges Video-on-Demand-Angebot genutzt zu haben. Waren es in der Plattformstudie 2019-II noch 32,4 Prozent, nutzen nun 36,3 Prozent Netflix & Co. Disney+, erst am 24. März 2020 in Deutschland gestartet, kommt auf Anhieb unter die fünf Pay-Angebote mit der höchsten Nutzung

mehr 22.06.2020
22.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

Online-Sender „sportdeutschland.tv“ baut Angebot aus

Der Online-Sportsender „sportdeutschland.tv“ verspricht Fans künftig eine noch umfassendere Spitzensport-Übertragung. Der Betreiber DOSB New Media verlängerte seinen Vertrag mit der Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF um weitere drei Jahre bis inklusive 2022, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

mehr 22.06.2020
19.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

KEK beschließt Gutachtenausschreibung für Nutzererfassung von Streaming-Angeboten

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat in ihrer Sitzung am 9. Juni entschieden, die Ansätze für eine Nutzungserfassung von Streaming-Angeboten gutachterlich untersuchen lassen. Das teilte die KEK heute mit.

mehr 19.06.2020
18.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

Sunrise übernimmt Web-TV-Anbieter Wilmaa

Die Schweizer Telekommunikationsgesellschaft Sunrise hat den Web-TV-Anbieter Wilmaa übernommen.

mehr 18.06.2020
18.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

Vorsicht Falle: Warnung vor dubiosen Streaminganbietern

Der letzte Kinoabend ist lange her. Wie schön ist da ein Film-Abend zu Hause. Doch Filesharing oder Streaming kann teuer werden, warnen Verbraucherschützer. Der Teufel steckt oft im Kleingedruckten.

mehr 18.06.2020
(Symbolbild)
17.06.2020
Digital-TV - Internet-TV

Weltbild bietet Online-Videothek an

Der Versandhändler Weltbild steigt in das Streaminggeschäft mit Spielfilmen ein. Wie das Augsburger Unternehmen am Dienstag berichtete, können ab sofort mehr als 1000 Filme digital ausgeliehen und gestreamt werden. Die Preise betragen in der Online-Videothek pro Streifen 0,99 Euro bis 5,99 Euro.

mehr 17.06.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.