DAUN, 09.12.2019 - 14:34 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Joyn startet eigenen US-Fiction-Sender „Primetime“

Joyn erweitert sein Angebot ab sofort mit dem eigenen Sender „Primetime“ rund um amerikanische Film- und Serien-Highlights, wie die Streaming-Plattform heute mitteilte.

Primetime steht allen Joyn Nutzern über die Live-TV-Funktion zur Verfügung - sowohl im kostenlosen Bereich der App als auch im kostenpflichtigen Joyn PLUS+ Abonnement.

Der Name ist bei Primetime auch Programm: Der Sender strahlt täglich zwischen 20:00 und 00:00 Uhr US-Serien und -Filme in HD aus. Anschließend ist der Content bis zu 35 Tage in der Joyn Mediathek abrufbar.

Ob Comedy, Politdrama oder Thriller - bei Primetime finden die Zuschauer laut Joyn jeden Wochentag eine andere Sender-Farbe. Zum Start von Primetime sind unter anderem die Comedyserie „Great News“ (Staffel 1), die Thrillerserie „Homeland“ (Staffel 1), die mit mehreren Golden Globe Awards ausgezeichnet wurde, die Hip-Hop-Serie „Empire“ (Staffel 1), „The Good Place“ (Staffel 1) mit Hollywood-Schauspielerin Kristen Bell sowie das historische Seriendrama „Reign“ (Staffel 1) Teil des Line-ups. Zudem sollen jeden Monat neue Highlights folgen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/joyn-startet-eigenen-us-fiction-sender-primetime
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.