DAUN, 20.03.2019 - 09:46 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Kabel-TV Lampert setzt bei IPTV weiter auf Zattoo

Der österreichische Kabelnetzbetreiber Kabel-TV Lampert wird auch in den nächsten Jahren sein IPTV-Angebot über die End-to-End-Lösung von Zattoo betreiben. Die Partnerschaft wurde langfristig verlängert.

Der komplette Betrieb der Plattform und des IPTV-Service liegt dabei in den Händen des Dienstleisters Zattoo, der auch laufende Updates und Weiterentwicklungen bereitstellt.

Das Service-Spektrum ist um zusätzliche Endgeräte erweiterbar und sieht künftig eine Vermarktungsoption für weitere Netzbetreiber vor, die an einem TV-Produkt interessiert sind und selbst nicht in eigene

Hard- und Software investieren wollen. Für diese Netzbetreiber bieten Kabel-TV Lampert und Zattoo einen komplett gehosteten TV-as-a-Service an.

„Einer der ausschlaggebenden Gründe für Zattoo als langfristigen Partner ist die einzigartige Innovationskraft. Sie ist die Voraussetzung dafür, unser TV-Produkt kontinuierlich zu verbessern und in höchster Qualität direkt an unsere Kunden zu liefern“, sagte Karoline Lampert, Geschäftsführerin von Kabel-TV Lampert. „Mit Zattoo als Partner sichern wir so langfristig unsere Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den großen Kommunikationskonzernen.“

Zattoo hatte Kabel-TV Lampert 2015 als ersten Kunden in Österreich für seine White-Label-IPTV-Plattform gewonnen.

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/kabel-tv-lampert-setzt-bei-iptv-weiter-auf-zattoo
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.