DAUN, 23.09.2014 - 14:56 Uhr
Digital-TV - Programme

KabelKiosk bringt A&E ins FamilyHD-Paket

Der KabelKiosk der M7 Deutschland hat sein Angebot im FamilyHD-Paket um das Programm A&E erweitert. Mit der Aufschaltung startet jetzt eine der erfolgreichsten TV-Marken der USA im KabelKiosk. Das FamilyHD-Paket umfasst mit der Neuaufschaltung nunmehr 11 Programme in bester hochauflösender Bildqualität. Das neue HD-Angebot A&E ersetzt zugleich THE BIOGRAPHY CHANNEL (BIO). Das US-Erfolgsprogramm steht laut eigenen Angaben für außergewöhnliche TV-Serien, darunter „Duck Dynasty“, die quotenstärkste Factual-Entertainment-Serie in der Geschichte des US-Kabelfernsehens. Weitere Produktionen wie die Serie „Wahlburgers“ mit Mark Wahlberg sind zudem erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen. Ein Großteil des Programms wird dabei neben der deutschen Sprachfassung auch im Originalton angeboten. Zusätzlich wird A&E auch deutsche Eigenproduktion präsentieren.

„A&E bringt neue Premiumserien nach Deutschland und beliebte Serien von BIO bleiben erhalten, um deren Erfolg mit A&E fortzusetzen“, betont Dr. Andreas Weinek, Geschäftsführer von A+E Networks Germany. „Die neue Marke“, so Dr. Weinek weiter, „unterliegt nicht der thematischen Begrenzung, die der Begriff „Biografie“ mit sich brachte und schafft Platz für eine große Anzahl neuer Formate. Das Ergebnis ist ein Programm, mit dem wir unsere Zielgruppe optimal ansprechen können.“Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der M7 Deutschland sagte zur bevorstehenden Programmaufschaltung: „Mit A&E erhält das Paket FamilyHD eine hochkarätige Erweiterung. Durch das neue HD Programm liefern wir unseren Netzpartnern zusätzliche Impulse für die Vermarktung des beliebten FamilyHD-Pakets.“A&E steht ab sofort im KabelKiosk Paket FamilyHD sowie dem Themenpaket Doku & News bereit. Im Rahmen der Aufschaltung ist neben dem Austausch von THE BIOGRAPHY CHANNEL gegen den Sender A&E auch ein Transponderwechsel des Senders HISTORY erforderlich. Den Zuschauern wird daher empfohlen einen Sendersuchlauf durchzuführen, um den neuen Sender empfangen zu können.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.