DAUN, 09.10.2019 - 15:21 Uhr
Digital-TV - Programme

KEK erteilt grünes Licht für Pay-TV-Spartenprogramm EDGEsport

Die Sportdigital TV Sende- und Produktions GmbH hat bei der Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein (MA HSH) die Zulassung für das Pay-TV-Spartenprogramm EDGEsport beantragt. Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat in ihrer heutigen 248. Sitzung grünes Licht für den angekündigten Sender erteilt. EDGEsport soll über Kabel, Satellit (Astra), IPTV und Internet (inklusive Mobile- und Smart-TV-Apps) verbreitet werden.

Inhaltlicher Schwerpunkt sind als Fun- und Action Sport bezeichnete Trendsportarten. Die Programminhalte werden von der IMG Media Ltd. bezogen. EDGEsport soll über Kabel, Satellit (Astra), IPTV und Internet (inklusive Mobile- und Smart-TV-Apps) verbreitet werden.

Die sportdigital.TV Sende- und Produktions GmbH veranstaltet auch das Sportspartenprogramm SPORTDIGITAL. Sie ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Sportainment Medien GmbH & Co. KG. An deren Kommanditkapital halten Gisbert Wundram 90 Prozent und Bendix Eisermann 10 Prozent. Alleingesellschafter der Komplementärin Sportainment Verwaltungs-GmbH ist Gisbert Wundram.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/kek-erteilt-gr-nes-licht-f-r-pay-tv-spartenprogramm-edgesport

Aktuelle Ausgabe 10/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.