DAUN, 14.07.2022 - 14:37 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Kixi startet bei Roku

Roku hat mit Kixi einen weiteren Channel in seinem Channel Store an Bord geholt. Der Streaming-Dienst ergänzt die bestehende Programmauswahl für Kinder, unter anderem mit KIKA und NANOKI, durch pädagogisch wertvolle Kinderfilme, Serien, Hörspiele und Lieder.

Kixi ist ein Streaming-Dienst in Deutschland für pädagogisch wertvolle Kinderfilme und Jugendfilme, Kinderserien und Audioprogramme für Kinder. Zu den Kinderfilmen gehören Spielfilme für Kinder, Kinderfilm-Klassiker, Deutscher Kinderfilm, Kinderkino, Zeichentrickfilme für Kinder, Kinder-Cartoons und vor allem auch Bildungsprogramme für Kinder (Kinder-Lehrfilme, Lernfilme, Lernvideos, Schulfilme, Erklärfilme für Kinder, Ratgebervideos für Kinder und Unterrichtsmedien).

Highlights sind beispielsweise die neuinterpretierten Grusel-Klassiker „Das kleine Gespenst“ oder „Der kleine Vampir sowie die beliebten Geschichten über das freche Fabelwesen Sams“ und die Taschenbiers Sams im Glück und Sams in Gefahr. Die Abenteuer des gutherzigen Grüffelos können sowohl als Verfilmung als auch als Hörspiel verfolgt werden. Und kleine Prinzessinnen träumen sich bei Prinzessin Lilifee und das kleine Einhorn in ihre ganz eigene Märchenwelt.

Das kostet Kixi

Neben ausgewählten kostenfreien Medien, bietet Kixi für 4,99 EUR pro Monat zahlreiche Unterhaltungs- und Lehrinhalte. Dabei hat sich die Kixi-Redaktion auf werbefreie, sichere und pädagogisch wertvolle Kinderprogramme spezialisiert. Das Abo ist jederzeit kündbar.

www.kixi.de

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.