DAUN, 13.01.2021 - 14:14 Uhr
Digital-TV - Programme

„For Life“: Zweite Staffel ab Februar bei Sky

Ein unschuldig Verurteilter absolviert im Knast eine Ausbildung zum Anwalt und kämpft für sich und seine Mithäftlinge um Gerechtigkeit: Die Anwaltsserie „For Life“, die auf einer wahren Begebenheit basiert, geht ab 24. Februar in die zweite Runde und ist immer mittwochs ab 20.15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen und parallel auf Sky Ticket sowie über Sky auf Abruf verfügbar. Die komplette erste Staffel steht ebenfalls auf Sky Ticket und Sky Q auf Abruf bereit.

Aaron (Nicholas Pinnock) wird aus dem Gefängnis entlassen, nachdem er einen geschickten Deal mit der Staatsanwaltschaft einfädelte. Ein neues Kapitel in seinem Kampf für Gerechtigkeit beginnt. Zunächst aber muss er sich wieder ins Familienleben einfinden und sich an die neu gewonnene Freiheit gewöhnen. Das ist leichter gesagt als getan, denn die Beziehung zu seiner Frau Marie (Joy Bryant) ist angespannt. Beruflich kümmert er sich zunächst um den Fall seines ehemaligen Mithäftlings Jamal. Dabei lernt er dessen Schwester kennen, die ebenfalls rechtlichen Beistand braucht.

Der wahre Fall von Isaac Wright Jr. diente als Inspiration für diese Anwaltsserie: Wright wurde 1991 wegen Drogendelikten fälschlicherweise zu lebenslanger Haft verurteilt. Er begann im Gefängnis, Jura zu studieren und verteidigte 20 seiner Mithäftlinge, bevor er sich selbst zur Freiheit verhalf. Heute praktiziert der 58-Jährige als Anwalt in New Jersey. Sein Schicksal inspirierte den US-Sender ABC zur Entwicklung einer Serie. Als Produzenten unter anderem mit dabei: Rap-Star 50 Cent und Isaac Wright Jr. selbst.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/life-zweite-staffel-ab-februar-bei-sky
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.