DAUN, 02.06.2020 - 10:32 Uhr
Digital-TV - Kabel

M7 ersetzt drei Sender: RTL Living, RTL Crime und Geo TV HD neu auf 9° Ost

Der europäische Content-Anbieter M7 Deutschland (ehemals Kabelkiosk) stellt seinen Netz- und Plattformbetreibern offenbar die beiden Sender RTL Crime HD und RTL Living SD zur Verbreitung zur Verfügung. Auch der Dokukanal Geo TV HD ist neu. Im Gegenzug wurden die beiden Sender Eurosport 2 Deutschland, Animal Planet HD und Discovery Channel abgeschaltet.

Auf dem Satelliten für die Signalzuführung der Sender, via Eutelsat 9° Ost starteten die beiden Pay-TV Sender verschlüsselt in Conax und NDS/Videoguard.

Auf der Frequenz 12.322 H, SR 27500, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK) wurde der Sender Animal Planet HD durch den Kanal RTL Crime HD ersetzt. Auf der Frequenz 12.437 H, SR 27500, FEC 3/4, DVB-S2 – 8PSK) wurde der Sender Eurosport 2 SD durch den Kanal RTL Living SD und der Kanal Discovery Channel HD durch Geo TV HD ersetzt.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/m7-ersetzt-drei-sender-rtl-living-rtl-crime-und-geo-tv-hd-neu-auf-9-ost
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.