DAUN, 18.09.2014 - 12:29 Uhr
Digital-TV - Programme

MA HSH genehmigt Beteiligungsveränderungen bei Sylt 1 und Hamburg 1

Sylt 1: Umbenennung und Beteilungsveränderung medienrechtlich unbedenklichAuf seiner gestrigen Sitzung am 17. September bestätigte der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) eine Umbenennung der TV Link new media GmbH & Co. KG als medienrechtlich unbedenklich. Die Veranstalterin des Fernsehvollprogramms „Sylt 1 – Sylter Fernsehen“ firmiert nun unter dem Namen Sylt 1 GmbH & Co. KG. Als medienrechtlich unbedenklich wurde auch eine Änderung der Beteiligungsverhältnisse der Veranstalterin bestätigt. Im Zuge einer Kapitalerhöhung hatte die Bbg Betriebsberatungs GmbH ihren bisherigen Unternehmensanteil von 37,50 Prozent erhöht. Die neuen Beteiligungsverhältnisse stellen sich folgendermaßen dar:

50,00 % BbG Betriebsberatungs GmbH25,00 % Heike Holst25,00 % Axel Link

Hamburg 1: Beteiligungsveränderung ebenfalls medienrechtlich unbedenklichEbenfalls als medienrechtlich unbedenklich bestätigte der Medienrat eine Beteiligungsveränderung der Hamburg 1 Fernsehen Beteiligungs GmbH & Co. KG, die das landesweite Fernsehvollprogramm „Hamburg 1“ veranstaltet. Die TRIANGLE Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG hielt bisher Anteile in Höhe von 10,00 Prozent. Diese gehen zukünftig direkt auf die an diesem Unternehmen beteiligten Gesellschafter über, namentlich Frank Otto, Nikolaus Broschek und Dr. Farhad Vladi. Die neuen Beteiligungsverhältnisse an der Hamburg 1 Fernsehen Beteiligungs GmbH & Co. KG stellen sich folgendermaßen dar:

52,92 % Michel Medien Beteiligungs GmbH33,48 % Frank Otto7,11 % Nikolaus Broschek3,33 % Dr. Farhard Vladi3,15 % AT Media GmbH

Darüber hinaus hat der Medienrat die Erweiterung der landesweiten Zulassung des Freien Sender Kombinats (FSK) auf das Bundesland Schleswig-Holstein beschlossen. FSK veranstaltet in Hamburg ein ganztägiges, nichtkommerzielles Hörfunkvollprogramm. Zulassung und Zuweisung gelten noch bis zum 31. Dezember 2022.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.