- © Foto: Magenta Telekom -
DAUN, 17.08.2020 - 09:15 Uhr
Digital-TV - Kabel

Magenta Telekom startet SD-Abschaltung in Österreich

Die Deutsche Telekom beginnt bei ihrer österreichischen Tochtergesellschaft Magenta Telekom mit der Abschaltung der SD-Programme im Kabelnetz.

Die ersten 22 SD-Sender wurden bereits entfernt, weitere sollen schrittweise folgen. Die Programme sind weiterhin in hoher Bildqualität (HD) zu empfangen.

In SD-Auflösung abgeschaltet wurden 13th Street, Syfy, Kinowelt, RTL Crime, RTL Passion, Kabel Eins Classics, Romance TV, TNT Serie, FOX, Eurosport 2, eSports1, auto motor und sport channel, RTL Living, E!, Fashion TV, Cartoon Network, Discovery Channel, History Channel, National Geographic, Crime + Investigation, Animal Planet und Planet.

Im neuesten TV-Produkt von Magenta, der im Mai 2020 vorgestellten Entertain Box 4K, waren die 22 SD-Sender bereits von Anfang an nicht in der Senderliste. Auf den Programmplätzen verweist jetzt eine Hinweistafel auf den HD-Sendeplatz.

Mit der SD-Abschaltung reagiert Magenta nach eigenen Angaben darauf, dass die Kunden bereits mehrheitlich HD-Kanäle nutzten: 87 Prozent der österreichischen TV-Haushalte haben bereits HD-Fernseher, 2010 lag der Anteil erst bei 24 Prozent. Über die Entertain-Box können auch Kunden mit SD-Fernseher die HD-Programme empfangen. Langfristig möchte Magenta ausschließlich Kanäle mit einer Mindestqualität von HD anbieten.

Magenta Telekom ging 2019 aus dem Zusammenschluss der Telekom-Tochter T-Mobile Austria mit dem Kabelnetzbetreiber UPC Austria hervor, den die Telekom 2018 für 1,9 Milliarden Euro von Liberty Global übernommen hatte.

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/magenta-telekom-startet-sd-abschaltung-sterreich
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.