DAUN, 16.02.2022 - 11:32 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

MagentaTV startet mit Dramedy, Crime und Sterne-Küche in den Frühling

MagentaTV kündigt mit der deutschen Dramedy „Oh Hell“, einer sechsteiligen BBC-Crime Serie „The Responder“ und Tim Raues Doku-Finale den Start in den Frühling an. Los geht’s am 17. März mit der Premiere von „Oh Hell“ als MagentaTV-Original.

Die achtteilige, mit u.a. Mala Emde und Edin Hasanović starbesetzte deutsche Dramedy „Oh Hell“ ist eine gemeinsame Produktion der Deutschen Telekom, Warner TV Comedy und der good friends Filmproduktion.

Eine wahre Leinwandlegende übernimmt die männliche Hauptrolle in der brandneuen BBC-Serie „The Responder“: Im nächtlichen Liverpool geht „Der Hobbit“-Star Martin Freeman als Polizist auf Streife. Außerdem bittet Tim Raue erneut zu Tisch: Deutschlands Sterne-Koch Nummer 1 nimmt die Zuschauer mit auf eine kulinarische Reise nach Thailand. In der letzten Doppelfolge von Staffel 1 der Serie „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“ begibt er sich auf der Urlaubsinsel Phuket auf die Suche nach der wahren Thai-Küche.

„Oh Hell“ – MagentaTV-Original mit Mala Emde und Edin Hasanović

Das Leben der 24-jährigen Helene (Mala Emde, „Und morgen die ganze Welt“), die oft nur „Hell“ genannt wird, entspricht in den meisten Fällen dem Gegenteil einer perfekten Instagram-Welt: Sie hüpft von einem vermasselten Job zum anderen und von einer zwischenmenschlichen Katastrophe zur nächsten. Während ihre Kindheitsfreundin Maike (Salka Weber) die halbe Welt bereist, hat Helene nur sehr viele Fenster auf dem Browser offen. Mit ihrer schneidigen Ehrlichkeit provoziert Hell eine Katastrophe nach der anderen, aber sie besitzt eine große Qualität: Sie kann sich zu jedem Gesicht, jedem Kleidungsstück und jedem Wortfetzen ein dazugehöriges Leben vorstellen. Mitten in einer neuen Krise lernt Helene dann den Cello-Lehrer Oskar (Edin Hasanović, „Nur Gott kann mich richten“) kennen. Der scheint sie zu verstehen. Und zum ersten Mal eröffnet sich für Hell die Chance, tatsächlich ein Leben so zu führen, wie sie es sich immer vorstellt.

Das MagentaTV-Original „Oh Hell“ hat acht Folgen und ist ab dem 17. März exklusiv und kostenlos bei MagentaTV zu sehen – und ca. sechs Monate später bei Warner TV Comedy.

„The Responder“: Mit „Der Hobbit“-Star Martin Freeman im Einsatz

Die sechsteilige BBC-Serie „The Responder“ taucht ein in das unerbittliche Nachtleben von Liverpool. Im Mittelpunkt stehen dabei der krisenerprobte und unkonventionelle Polizeibeamte Chris Carson (Martin Freeman, „Der Hobbit“) und seine neue Partnerin Rachel Hargreaves (Adelayo Adedayo). Während Chris als Emergency Response Officer versucht mit seinen inneren Dämonen klarzukommen und auf der Straße durchzuhalten, muss er ganz nebenbei auch noch Rachel einarbeiten. Die beiden entdecken bald, dass ihr Überleben in dieser knallharten Welt allein davon abhängt, ob sie sich gegenseitig unterstützen oder zerstören.

Ab 28. März stehen alle sechs Folgen von „The Responder“ zum flexiblen Abruf in der Megathek bereit – wie gewohnt ohne Zusatzkosten.

„Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“ – Tim Raue auf Thailand-Tour

Ist das, was hierzulande als Thai-Spezialität auf den Tisch kommt, wirklich authentisch? Zwei-Sterne-Koch Tim Raue hat da so seine Zweifel und will es genau wissen. Der Berliner reist nach Phuket, ins Epizentrum des thailändischen Tourismus. Was er auf dieser kulinarischen Expedition herausgefunden hat, zeigt er in der vorerst letzten Doppelfolge des MagentaTV-Originals „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“. Im farbenfrohen Zentrum der Inselhauptstadt lässt er sich von der ungeheureren Vielfalt und Frische der Straßenmärkte begeistern. Er entdeckt leckeres Street Food, genießt schwarzen Zuckerrohrtee und kocht ein gelbes Fischcurry. Auf Raues Route liegen zudem u.a. ein schwimmendes Fischrestaurant und eine Ananasfarm. Im Restaurant „Trisara“ von Spitzenköchin Duangporn „Bo“ Songvisava lernt er schließlich die authentische Küche Thailands auf Fine-Dining-Niveau kennen. Zurück in Deutschland, wirft er seine frisch gewonnenen Eindrücke mitunter buchstäblich in einen Topf bzw. einen Wok und verarbeitet sie für die Zuschauer*innen zu einem individuellen Thai-Menü à la Raue.

MagentaTV-Kunden können bereits vier Doppelfolgen von „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“ exklusiv und ohne Aufpreis streamen. Am 24. März folgt die Reise nach Phuket.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.