- © Foto: MDR JUMP -
DAUN, 21.11.2022 - 14:20 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

MDR JUMP ist die neue digitale Entertainment-Marke des MDR

Vom Olaf Schubert-Podcast bis zur Robbie Williams-Show: Unter der Marke MDR JUMP bündelt und erweitert der MDR sein digitales Entertainment-Angebot für jüngere Zielgruppen. Das teilte der MDR am Sonntag mit. In enger Zusammenarbeit haben die Hauptabteilungen Unterhaltung und MDR JUMP ein Multi-Plattform-Angebot mit Video- und Audioformaten auf YouTube, TikTok, Instagram, für die ARD Audiothek und ARD Mediathek sowie eine eigene App entwickelt. Alle Angebote sind unter www.mdrjump.de zu finden.

Das gemeinschaftlich von den MDR-Hauptabteilungen Unterhaltung (Programmdirektion Leipzig) und MDR JUMP (Programmdirektion Halle) entwickelte Multi-Plattform-Angebot richtet sich vorwiegend an Menschen zwischen 30 und 50 Jahren. Mit der Markenentwicklung gehen nicht nur neue Formate einher, sondern auch ein frisches neues Design.

Klaus Brinkbäumer, MDR-Programmdirektor Leipzig: „Unser Anspruch ist es, allen Menschen in Mitteldeutschland gute Unterhaltungsangebote zu unterbreiten. Das neue digitale Angebot macht unsere vielfältigen Formate in einer modernen, leidenschaftlichen und humorvollen Art zugänglich und wird gewiss neue, jüngere Zielgruppen erreichen. Es ist ein wichtiger Schritt, den die Hauptabteilung Unterhaltung und MDR JUMP und damit die Programmdirektionen Leipzig und Halle Hand in Hand und mit geballter Entertainment-Expertise gegangen sind. Teamplay at its best.“

Jana Brandt, MDR-Programmdirektorin Halle: „Eine gelungene Zusammenarbeit, von der vor allem die Community profitieren soll. Denn neben dem linearen Radioangebot in bewährter Form gibt es jetzt breit aufgestellte und aufs Publikum zugeschnittene digitale Entertainment-Inhalte auf vielen Plattformen. Die neu geschaffenen digitalen Kanäle ermöglichen uns neue Berührungspunkte mit dem Publikum und wir hoffen auf noch intensiveren Austausch.“

Das neue MDR JUMP-Angebot umfasst sowohl digitale Spin-Offs erfolgreicher MDR-Sendungen als auch brandneue Formate – teils mit prominenten Gesichtern, teils mit vielversprechenden unbekannteren Protagonistinnen und Protagonisten.

Ein ganz besonderes MDR JUMP-Highlight ist zudem ab dem 22. November in der ARD Mediathek zu sehen: Bei „Your Songs“ performen Stars wie Sarah Connor, Max Giesinger und Robbie Williams ihre bekanntesten Hits auf einer großen Showbühne und werden dabei von einer Studioband und dem MDR-Sinfonieorchester begleitet.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.