DAUN, 08.04.2015 - 15:47 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Mediengruppe RTL Deutschland startet neue Web-Plattform für Comedy Clips

Die Mediengruppe RTL Deutschland launcht mit www.comedyrocket.de eine neue kostenlose Video-Plattform für Comedy-Inhalte. Das Angebot bietet einen unterhaltsamen Mix aus professionell und exklusiv fürs Internet produzierten Videoclips, Sketchen von „Golden Moustache“ von dem französischen RTL-Schwestersender M6, sowie Comedyclips des Videostreaming Angebotes Clipfish. Mehrmals pro Woche veröffentlicht das Comedy-Rocket-Team exklusive und aufwändig produzierte Videoclips. Die eigens für das Web produzierten Filme zeigen junge Schauspieler wie Pia Stutzenstein, Julius Dombrink, Karmela Shako und Hollywood-Star Interviewer Daniele Rizzo. Neben den Darstellern sind auch Webstars wie Sarazar, Oobacht, Hello Crissy, BullshitTV, Commander Krieger, DebitorLP, Br4mm3n von PietSmiet oder auch Schauspieler wie Torsten Voges und beliebte Darsteller aus der TV-Serie Köln 50667 in Gastrollen zu sehen. Das Angebot richtet sich an ein junges Publikum. Dies teilte die Mediengruppe RTL am Mittwoch, den 8. April mit.

Comedy hat nicht nur langjährige Tradition bei RTL, sondern war immer schon ein Genre, in dem RTL selbst Trends gesetzt hat. Ob „RTL Samstag Nacht“,  „Sieben Tage, sieben Köpfe“, „Alles Atze“, „Ritas Welt“ bis hin zu „Geht’s noch?! Kayas Woche“. Ob „Comedy-Olymp“ oder „Comedy Grand Prix“ – RTL bietet den Top-Comedians Deutschlands, ob mit ihren Live-Programmen oder mit eigenen Shows eine einzigartige TV-Bühne und fördert neue Talente.

Marc Schröder, Mitglied der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL Deutschland und Geschäftsführer von RTL interactive: „Bewegtbild auf allen Plattformen gehört zum Kern der Digitalstrategie der Mediengruppe RTL Deutschland. Wir folgen dabei bereits seit vielen Jahren unserer Strategie, den Zuschauern unsere Bewegtbildinhalte online und mobile jederzeit verfügbar zu machen. Mit einer großen Comedy Tradition bei RTL als Rückenwind testen wir nun auch mit webexklusiven Comedyclips neues Terrain.“

Im Anschluss an die Veröffentlichung bei Comedy Rocket, werden Clips,laut eigenen Angaben, auch bei Clipfish und in einem YouTube Channel veröffentlicht und werden auch in Social Media präsent sein. Die Clips werden als aufwändige Eigenproduktion für Comedy Rocket von einem professionellen Video-Produktions-Team entwickelt und in TV-Sendequalität hergestellt. Die Schauspieler wurden in einem Livecasting ausgewählt. Der Launch von comedyrocket.de wird mit TV-Spots und crossmedial im Webnetzwerk der Mediengruppe RTL Deutschland beworben, heißt es abschließend.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.