DAUN, 12.12.2014 - 15:14 Uhr
Digital-TV - Programme

Medienrat genehmigt Sendezeitänderung beim landesweiten Wochenendfenster RTL

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 11. Dezember 2014 der Änderung der Sendezeit des Wochenendfensters der TV Bayern Programmgesellschaft GmbH und des Spartenanbieters Sankt Michaelsbund Diözesanverband München und Freising e.V. von sonntags 17.45 bis 18.45 Uhr auf samstags 17.45 bis 18.45 Uhr zugestimmt.

Ab 1. Januar 2015

Die Änderung der Sendezeit tritt ab 1. Januar 2015 in Kraft. Die Verlegung des Sendeplatzes erfolgt auf Antrag des Fernsehfensters und entspricht einem lang gehegten Wunsch von RTL. Die Entscheidung geht einher mit der Beendigung eines Rechtsstreits um die Genehmigung des Wochenendfensters und einer Erhöhung des Finanzierungsbeitrags nach § 23 der Fernsehsehsatzung der Landeszentrale. In Zukunft wird RTL sicherstellen, dass Anfangszeit und Ende des Fernsehfensters mit dem Beginn und Ende von Sendungen im Hauptprogramm zusammenfallen (programmliche Schnittstellen).


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.