DAUN, 24.05.2019 - 14:51 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Mit Schweinsteiger und Ibrahimovic: Die MLS ab sofort auf DAZN

DAZN hat die Übertragungsrechte für die Major League Soccer (MLS) für mehrere Weltmärkte, darunter auch Deutschland, erworben. Der Vertrag ist bis 2022 gültig. Das gab der Sport-Streaming-Dienst heute bekannt. Die MLS ist die höchste amerikanisch-kanadische Fußballliga für Männer. 

DAZN wird die MLS ab sofort exklusiv in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Spanien übertragen und hat das Recht jedes Spiel der Regular Season und der Playoffs zu zeigen. In Brasilien hat sich DAZN die Rechte co-exklusiv gesichert.

Der Vertrag umfasst vier Spielzeiten von 2019 bis 2022. Los geht es am Samstagmorgen, den 25. Mai, ab 01:00 Uhr, wenn Orlando City auf L.A. Galaxy, den Verein von Weltstar Zlatan Ibrahimovic, trifft. Das erste große Highlight aus deutscher Sicht folgt noch am selben Tag, wenn Bastian Schweinsteiger am Abend im Trikot von Chicago Fire um 21.55 Uhr gegen New York City FC spielt. Kommentiert wird die Partie von Uwe Morawe. Auch in Zukunft werde DAZN ausgewählte Spiele auf Deutsch kommentieren.

„Die Major League Soccer erfreut sich weltweit steigender Beliebtheit und ist auch im deutschsprachigen Raum immer attraktiver für Fans. Das liegt nicht zuletzt an Spielern wie Bastian Schweinsteiger oder Zlatan Ibrahimovic, die mit ihren Vereinen ab sofort exklusiv auf DAZN zu sehen sind“, kommentiert Thomas de Buhr, Executive Vice President DAZN DACH, den Deal. „Wir glauben an unsere Philosophie ‚Fans First‘ und wollen den Sportfans jederzeit den besten Sport auf jedem verfügbaren Gerät anbieten – und das zu einem monatlich leistbaren Preis und ohne Langzeitverpflichtung.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/mit-schweinsteiger-und-ibrahimovic-die-mls-ab-sofort-auf-dazn

Aktuelle Ausgabe 9/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.