DAUN, 15.05.2020 - 10:12 Uhr
Digital-TV - Programme

NDR betont nach Kritik Bedeutung von Literatur im Programm

(dpa) - Nach der Kritik von Schriftstellern und Verlegern an der geplanten Einstellung der NDR-Sendung „Bücherjournal“ hat der öffentlich-rechtliche Sender die Bedeutung der Literatur im Programm betont. „Wenn Veränderungen missverstanden werden, möchte ich diese Missverständnisse aufklären. Wir werden in Zukunft mehr Bücherbesprechungen im Angebot haben als bisher. Und diese werden mehr Menschen erreichen“, teilte der Intendant des Norddeutschen Rundfunks (NDR), Joachim Knuth, am Donnerstag mit. Es gehe bei Einstellung der Sendung „Bücherjournal“ nicht wie befürchtet darum, den Stellenwert der Literatur im NDR zu mindern. Das Gegenteil sei der Fall. „Vielmehr wollen wir Mittel effektiver einsetzen und uns für Literatur-Berichterstattung stark machen.“

Künftig werde es unter anderem in der Sendung „DAS!“ einmal monatlich einen Buchtipp für Belletristik geben, in dem auch Bücher jenseits von Bestsellerlisten vorkommen, hieß es in der Mitteilung. Darunter sollten auch solche Beiträge sein, die bisher im „Bücherjournal“ liefen. Diese Rubrik werde auch bei NDR 2 und online zu finden sein.

Außerdem werde „DAS!“ einmal pro Woche ein Buch und den Autor oder die Autorin in den Mittelpunkt der Sendung stellen. Damit erreiche der NDR pro Ausstrahlung ungefähr eine halbe Million Menschen. In der von Julia Westlake moderierten Sendung „Kulturjournal“ werde es zudem weiterhin auch um Bücher und Literatur gehen.

Knuth hatte schon am Mittwoch auf einen offenen Brief reagiert, in dem die Einstellung des „Bücherjournals“ kritisiert worden war. Der Intendant hatte darauf verwiesen, dass der Sender in den kommenden Jahren Einsparungen und Kürzungen in bisher nicht gekannten Ausmaß vornehmen und gleichzeitig in die digitale Zukunft geführt werden müsse. Gleichzeitig hatte er den Vorwurf zurückgewiesen, die Literatur verliere im NDR-Programm an Bedeutung.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/ndr-betont-nach-kritik-bedeutung-von-literatur-im-programm
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.