Darsteller Andreas Pietschmann bei den Dreharbeiten. Darsteller Andreas Pietschmann bei den Dreharbeiten. - © Foto: Netflix -
DAUN, 23.11.2022 - 08:48 Uhr
Digital-TV - Programme

Netflix: „1899“ in 90 Ländern in Top Ten

(dpa) - Die deutsche Netflix-Mysteryserie „1899“ hat es binnen ihrer ersten vier Online-Tage in 90 Ländern in die Serien-Top-Ten geschafft. Auf Nummer eins der „TV“-Kategorie steht sie in Ländern wie der Türkei, Brasilien, Indien, Ägypten und Deutschland, wie aus den dienstagabends publik gemachten Wochen-Hitlisten des Streamingdienstes hervorgeht. „1899“ war damit auch in mehr Ländern in den TV-Top-Ten als die Queen-Serie „The Crown“ (86 Länder).

In acht Episoden erzählt „1899“ von den rätselhaften Geschehnissen während der Fahrt eines Schiffs von London nach New York.

Die neue Serie der „Dark“-Macher Jantje Friese und Baran bo Odar wurde am 17. November veröffentlicht. Sie kam laut Netflix bis Sonntag (20.11.) weltweit auf 79,3 Millionen gestreamte Stunden.

Geschlagen wurde sie in den globalen Wochen-Top-Ten (14. bis 20.11.) der Kategorie „TV (English)“ nur von der am 9. November veröffentlichten fünften „The Crown“-Staffel, die auf 84,3 Millionen Stunden kam (Vorwoche 107,4 Millionen). Die fünfte „Crown“-Staffel war jedoch im Gegensatz zu „1899“ alle Tage der Woche verfügbar.

Dass die deutsche Produktion „1899“ als englischsprachige Serie geführt wird, liegt an ihrer Vielsprachigkeit. In der Serie begeben sich Auswanderer aus unterschiedlichen Ländern Richtung Amerika.

Dieser multinationale Aspekt wird auch sprachlich umgesetzt.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.