DAUN, 18.08.2015 - 15:27 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

NETZKINO knackt 250.000-Abonnenten-Grenze auf YouTube-Kanal

Größter deutschsprachiger Spielfilmkanal auf YouTube mit 52 Millionen Filmabrufen

Netzkino stellt einen weiteren Rekord auf: Mit einer viertel Million Abonnenten ist das kostenlose Online-Kino der größte und beliebteste Spielfilmkanal auf YouTube. Wöchentlich abonnieren ca. 1.000 neue User den YouTube-Kanal von Netzkino.

Mit über 1.500 Inhalten und 52 Millionen Views baut Netzkino seine Vormachtstellung im Bereich werbefinanziertes Video on Demand (Advertised Video on Demand, AVoD) weiter aus. Viele der Netzkino-Filme haben auf YouTube hohe sechsstellige Abrufzahlen erzielt. Der Film „Zombie Apocalypse“ von 2012 ist dabei mit fast 1,5 Millionen Filmsichtungen der Top-Performer. Netzkino startete den YouTube-Kanal im April 2010 und stellt jeden Tag Neuheiten aus allen Genres wie etwa Action, Thriller, Horror, Arthouse oder Drama für die Abonnenten zur Verfügung. Unter der Rubrik „Filmtipps“ bietet Netzkino darüber hinaus Empfehlungen der Redaktion und erleichtert so die persönliche Auswahl. Unter den „Netzkino Top 10 Filmcharts“ wählen Nutzer in der YouTube- Playlist unter den zehn Netzkino-Toptiteln ihren Lieblingsfilm aus.

Netzkino bietet auf dem YouTube-Kanal Filme mit berühmten Schauspielern wie zum Beispiel den Thriller „Hostage – Entführt“ mit Bruce Willis, die Dramen „Mein Kampf“ mit Tom Schilling und „The Nines - Dein Leben ist nur ein Spiel“ mit Ryan Reynold und Melissa McCarthy oder auch „Five Minutes of Heaven“ mit Liam Neeson.

„YouTube ist für Netzkino ein wichtiger Vertriebskanal“, erklärt Netzkino-Geschäftsführer Hauk Markus. „Unsere Werbeeinnahmen erhöhen sich einerseits durch den ständigen Ausbau des Programms und andererseits durch den mit YouTube abgeschlossenen Provider-Adsells-Vertrag, durch den wir auch eigene Werbung schalten. Mit einer viertel Million Abonnenten feiern wir daher einen wichtigen Schritt in Bezug auf Bekanntheit und Wachstum.“ Das komplette Netzkino-Programm gibt es auch auf der kostenlosen Netzkino-App für Android, iOS, Windows Phone und Amazon Fire sowie auf allen gängigen Smart-TVs. Alle Titel des Portfolios werden ordnungsgemäß von den Rechteinhabern lizenziert. Nutzer müssen für das werbefinanzierte Filmangebot kein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Da sie sich auch nicht registrieren müssen, können sie Netzkino völlig anonym und kostenlos nutzen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/netzkino-knackt-250000-abonnenten-grenze-auf-youtube-kanal
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.