DAUN, 28.05.2020 - 09:00 Uhr
Digital-TV - Satellit

Neue InfoDigital erhältlich: Satellit nach wie vor führender TV-Empfangsweg

Ab Freitag, 29. Mai als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper erhältlich

 

Die Zahl der TV-Haushalte, die direkt oder indirekt über Satellit erreicht werden, stieg im vergangenen Jahr um 12 Millionen auf 367 Millionen weltweit. Leistungsstark, preiswert und zukunftssicher blieb der Satellit nach dem jüngsten Astra TV-Monitor auch in Deutschland 2019 weiterhin der beliebteste TV-Empfangsweg. InfoDigital stellt in der Juni-Ausgabe die wichtigsten Ergebnisse der jährlich erscheinenden Studie vor.

Die neue Ausgabe ist ab Freitag, 29. Mai 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich.

Außerdem in dieser Ausgabe:

SD-Abschaltung über Sat – Handel und Hersteller stehen bereit

Knapp 85 Prozent aller Sathaushalte sind lt. Astra Monitor 2019 in Deutschland für den Empfang von TV in HD ausgerüstet. D.h. nur noch rund 15 Prozent (2,63 Mio.) Sat-Haushalte empfangen die Programme nur im SD-Format. Die ARD kündigte als erster öffentlich-rechtlicher Sender an, ihre über Satellit Astra 19,2° Ost verbreiteten Programme ab Januar 2021 nur noch in HDTV-Auflösung auszustrahlen. Die parallele SD-Verbreitung soll damit ab dem kommenden Jahr beendet werden. InfoDigital sprach hierüber mit Hans-Joachim Kamp, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der gfu Consumer & Home Electronics GmbH, der Veranstalterin der IFA.

Ratgeber Ultra HD

In Millionen deutschen TV-Haushalten stehen Ultra HD-fähige Fernseher. Und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die TV-Bilder in Kinoqualität auf den ultrahochauflösenden Bildschirm zu bekommen. In unserem Ratgeber haben wir Ihnen alles zusammengetragen, was man zum Ultra HD-Empfang wissen sollte.

10 Jahre HbbTV

HbbTV ist der Kern der beliebten Red Button-Technologie, über die sich lineares Fernsehen mit Online-Inhalten und Mediatheken kombinieren lässt. Zum 10. Jahrestag beleuchtet InfoDigital die Entwicklung des erfolgreichen Standards.

UKW-Ausstieg in der Schweiz

DAB+ Digitalradio ist Europas Radiozukunft. Seit ihrer richtungsweisenden Entscheidung, UKW spätestens 2024 abzuschalten, gehört die Schweiz zu den Vorreitern des digitalen DAB-Radios. Nun startete das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) eine neue DAB+ Informationskampagne.

30 Jahre Hubble

Das Weltraumteleskop Hubble feierte jüngst sein 30-jähriges Jubiläum – drei Jahrzehnte atemberaubender Einblicke in die Tiefen des Weltalls.

Diese und viele weitere packende Themen finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe von InfoDigital. Neben der Bestellung als Einzelheft bieten wir Ihnen die Möglichkeit, InfoDigital ganz bequem als Print oder e-Paper zu abonnieren.

Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital 06/2020 (Nr. 387), die ab Freitag, 29. Mai 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

Außerdem in dieser Ausgabe:

Alle Themen im Überblick

  • Digitalmagazin Plus - Neues aus der Medienwelt
  • News Sat- und Kabeltechnik
  • Vorgestellt: Axing DC 1-00
  • Aktuelle CE-Highlights
  • Zu Hause unterwegs: Virtuell reisen in Corona-Zeiten
  • IT-Sicherheit: Ist in Apple-Geräten wirklich nie der Wurm drin?
  • SD-Abschaltung über Satellit: „Handel und Hersteller stehen als starke Partner bereit“
  • TV-Monitor 2019: Satellit nach wie vor führender TV-Empfangsweg
  • SES bringt weltweit über 8.300 Fernsehkanäle an 367 Millionen TV-Haushalte
  • ESA Satellitenkontrollzentrum passt sich Coronavirus-Bedingungen an
  • Ingenieure und Wissenschaftler finden Wege: Satellitenbau während Covid 19
  • SATMED: Luxemburg stellt satellitenbasierte eHealth-Plattformlösung kostenlos zur Verfügung
  • Faszinierende Aufnahmen: 30 Jahre Weltraumteleskop Hubble
  • OHB entwickelt eigene Satelliten-Plattform für Erdbeobachtungsmissionen
  • „Beim flächendeckenden Glasfaserausbau nach Corona auf den Mittelstand setzen“ - Interview mit Heinz-Peter Labonte
  • Gastartikel: Nebenkostenprivileg – Die heilige Kuh der Kabelnetzbetreiber
  • Neue Sender und Frequenzen
  • Ratgeber Ultra HD – Das sieht gut aus
  • 10 Jahre HbbTV: Die erfolgreiche Verbindung von TV und Internet
  • Smart TV mit dem Standard HbbTV
  • Mit Metadaten fit für die Zukunft
  • Live-Berichterstattung im Wandel während der Covid-19 Krise
  • IP-Technologie statt SNG - DW nutzt LiveU Technologie für Remote-Produktionen aus dem Home Office
  • Reisedokus gegen das Fernweh
  • Radio-News
  • Österreich: Digitalradio bietet mehrsprachige Informationen zu Covid-19
  • Neue DAB+ Informationskampagne bereitet UKW-Ausstieg in der Schweiz vor
  • China Radio international macht TV: Peking spricht Deutsch
  • Radio ist das Vertrauensmedium Nummer eins
  • Aktuelle Streaming-Highlights
  • Nutzer von Online Banking vertrauen ihrer Bank
  • Neuer Musik-Streamingdienst – Huawei Music im Check
  • So zufrieden sind die Deutschen mit ihren Mobilfunkanbietern
  • 5G, die Wundertechnologie?
  • 5G: Neugierde, aber kein Kaufinteresse
  • Fast jeder Zweite fürchtet Mobilfunkmasten
  • Das Smartphone: Nützlicher Helfer oder Stressfaktor?
  • Das neue iPhone SE im Praxistest
  • Mit Apps und VR ins Stadion
  • Die beliebtesten Sozialen Medien in Deutschland
  • Powerbanks: Schnelle Energie im Blockformat

Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital 06/2020 (Nr. 387), die ab Freitag, 29. Mai 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/neue-infodigital-erh-ltlich-satellit-nach-wie-vor-f-hrender-tv-empfangsweg
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.