DAUN, 27.08.2014 - 15:25 Uhr
Digital-TV - Satellit

Neue Positionierung des Senderportfolios von Viacom International Media Networks

Vor kurzem hat Viacom International Media Networks Northern Europe die strategische Neuausrichtung ihres Senderportfolios bekannt gegeben. In diesem Zusammenhang kommt es zu mehreren Änderungen, teilte die HD+-Plattform am 27. August mit.

Nickelodeon HD ab Oktober 24-Stunden-Kanal

Viacom International Media Networks gibt die bisherige Teilung der Frequenz von Nickelodeon HD und Comedy Central HD auf, und verbreitet ab dem 1. Oktober 2014 auf dem HD+ Sendeplatz ein 24-Stunden-Programm des Kindersenders Nickelodeon HD.

Viva und Comedy Central teilen sich künftig Programmplatz

Der Musiksender VIVA sowie Comedy Central teilen sich ab diesem Zeitpunkt einen Sendeplatz. Beide Sender sind mit der Umstellung des Sendeschemas weiter in Standardqualität unverschlüsselt empfangbar.

MTV HD ab September auf der Plattform von HD PLUS empfangbar

Bereits ab dem 2. September wird der Musikkanal MTV HD als kostenloses Zusatzangebot von Viacom auf der Plattform der HD PLUS GmbH empfangbar sein.

EmpfangsparameterNickelodeon HD:

Satellit Astra 19,2 Grad Ost, Frequenz: 10773 MHZ, Polarisation: horizontal, Modulation: DVB-S2, 8PSK, Symbolrate: 22,000 MSymb/s, FEC: 3/4

MTV HD (ab 2. Sept 2014):

Satellit Astra 19,2 Grad Ost, Frequenz: 10964 MHZ, Polarisation: horizontal, Modulation: DVB-S2, 8PSK, Symbolrate: 22,000 MSymb/s, FEC: 2/3

www.hd-plus.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.