DAUN, 09.11.2016 - 15:14 Uhr
Digital-TV - Programme

Neuer Free-TV Kanal „Gesund.TV“ erhält grünes Licht zum Sendestart

Verbreitung über Satellit, Kabel und IPTV-/OTT-Angebote geplant

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat in seiner 222. Sitzung entschieden, dass der Zulassung des neuen Fernsehspartenkanals „Gesund.TV“ keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen, teilten die Medienwächter am 9. November mit.

Die Asklepios Medienkommunikation und Marketing GmbH plant, das Fernsehspartenprogramm Gesund.TV zum Thema gesunde Lebensführung zu starten. Sie hat einen entsprechenden Zulassungsantrag bei der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) gestellt. Gesund.TV soll frei empfangbar über Satellit, Kabel und IPTV-/OTT-Angebote verbreitet werden.

Sämtliche Anteile der Asklepios Medienkommunikation und Marketing GmbH hält die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH, die selbst eine 100%ige Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken GmbH ist. Alleingesellschafter der Asklepios Kliniken GmbH ist Dr. Bernard große Broermann.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/neuer-free-tv-kanal-gesundtv-erh-lt-gr-nes-licht-zum-sendestart
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.