DAUN, 05.08.2022 - 10:46 Uhr
Digital-TV - Programme

Neues DW-Format Afrimaxx präsentiert Lifestyle made in Africa

Mit Afrimaxx startet die Deutsche Welle (DW) ein wöchentliches TV- und VoD-Format, das moderne Lebensart für eine junge, panafrikanische Zielgruppe in den Fokus rückt.

Afrimaxx startet ab heute als 26-minütiges Format im englischen DW-Fernsehprogramm und in Kurzformaten in den Social-Media-Kanälen von The 77 Percent und der Sprachredaktionen Französisch, Portugiesisch, Haussa, Kisuaheli und Amharisch. In derselben Woche nimmt auch der DW-Partner und Ko-Produzent Arena Broadcast in Südafrika Afrimaxx in das TV-Programm von The Home Channel auf.

Das von der südafrikanischen Moderatorin und Schauspielerin Ayanda Thabethe präsentierte Magazin hebt Innovation und Inspiration aus der populären Kultur in unterschiedlichen Ländern des Kontinents hervor. Es stellt aufstrebende Kunst- und Kulturschaffende aus den Branchen Design, Musik, Architektur oder Gastronomie vor.

Vernon Matzopoulos, Head of Arena Broadcast: „Für uns ist Afrimaxx ein bahnbrechender Moment, ein starkes Gegenmittel zu den üblichen Erzählungen über Krieg, Putsche und Hungersnöte. Es ist ein Schaufenster für den erstaunlichen Reichtum der afrikanischen Kreativität in den Bereichen Design, Dekoration, Mode, Kunst, Musik und Food. Und ein Fest für die jungen Menschen in Afrika, die beginnen, ihren rechtmäßigen Platz auf der Weltbühne einzunehmen.“

Kollaboratives DW-Projekt

Realisiert wird Afrimaxx gemeinsam von DW und Arena Broadcast in Johannesburg. Für die Produktion nutzt das südafrikanische Medienunternehmen sein bestehendes Netzwerk von Reporterinnen und Reportern in verschiedenen Ländern südlich der Sahara. Auch die DW produziert eigene Beiträge.

Gerda Meuer, Managing Director Programming der DW: „Mit Afrimaxx richten wir unseren Blick sehr klar auf eine junge Zielgruppe, die wir mit ihren Themen abholen wollen. Dabei entsteht ein anderer Blick auf Afrika: ein Kontinent, in dem es auch um Lifestyle geht, um Trends, um Mode und Modernität. Das exklusive und intensive Format Afrimaxx wird uns alle begeistern.“

Afrimaxx ist das afrikanische Pendant zu Euromaxx. Das erfolgreiche DW-Format gewährt dem Publikum seit seinem Sendestart im Jahr 2003 Einblicke in die europäische Kultur und Lebensart.

Weitere Informationen zu Afrimaxx: https://dw.com/afrimaxx.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.