DAUN, 03.02.2022 - 10:55 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Ocilion lizenziert komplettes SPORT1 Senderportfolio

Der IPTV-Spezialist Ocilion hat mit SPORT1 eine Vereinbarung zur Verbreitung von SPORT1 HD, SPORT1+ HD und eSPORTS1 HD getroffen. Damit wird das komplette SPORT1 Senderportfolio zukünftig über die IPTV-Plattform für Netzbetreiber in Deutschland und Österreich verfügbar. Alle drei Sender sind durch 7 Tage Replay, Restart, Aufnahme (nPVR) und Pause/Play mit attraktiven Zusatzfunktionen ausgestattet.

Der Free-TV-Sender SPORT1 HD bietet seinen Zusehern internationale Sport-Highlights, unter anderem hochklassigen Fußball (wie Liveübertragungen von Topspielen der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals), attraktive Motorsport-Serien, Darts-Wettbewerbe der Professional Darts Corporation (PDC) mit der Darts-WM als Jahres-Höhepunkt, Eishockey mit der Eishockey-Weltmeisterschaft und der Champions Hockey League (CHL) sowie als weitere Kernsportarten Basketball, Volleyball, US-Sport und eSports. Der Pay-TV-Sender SPORT1+ HD zeigt die Stars des internationalen Fußballs sowie unter anderem internationales Spitzen-Eishockey und die prestigeträchtige Major League Baseball (MLB). Bei eSPORTS1 HD finden eSports-Fans ihr Zuhause: 24/7 eSports mit 1.200 Stunden Live-Content zu den Titeln Dota 2, CS:GO, Rocket League, Overwatch, Hearthstone und FIFA, regelmäßigen Magazin-Sendungen, Analysen und Insights von eSports-Experten sowie vielen weiteren Specials.

Andreas Gerhardt, Chief Distribution Officer Sport 1 GmbH: „Dank der Kooperation mit Ocilion gehen wir beim Ausbau der Verbreitung unserer deutschsprachigen Free- und Pay-TV-Sender weiter voran. Unser neuer Partner ist als innovativer Anbieter von IPTV-Komplettlösungen stark im Markt positioniert. Von den daraus resultierenden Distributionsmöglichkeiten über die Netzbetreiber werden vor allem deren sportbegeisterte Kunden profitieren, für die wir gemeinsam hochklassige Sportpakete schnüren.“

Thomas Bichlmeir, Head of Content bei Ocilion: „Durch die Vereinbarung mit SPORT1 bauen wir das Sportangebot für unsere Kunden weiter aus. Netzbetreiber können mit unserer IPTV-Lösung die Sender unkompliziert zur Verfügung stellen und Fans eine wahre Inhaltsvielfalt bieten: Von Spitzenfußball über Eishockey und Motorsport bis hin zu eSports. Besonders interessant ist dabei die Aufnahme von eSports. Dieses neue Thema ergänzt unser Senderportfolio für jüngere Zielgruppen und macht e-Sports darüber hinaus auch Zuschauern zugängig, die es neu für sich entdecken können.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.