DAUN, 22.06.2020 - 11:32 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Online-Sender „sportdeutschland.tv“ baut Angebot aus

(dpa) - Der Online-Sportsender „sportdeutschland.tv“ verspricht Fans künftig eine noch umfassendere Spitzensport-Übertragung. Der Betreiber DOSB New Media verlängerte seinen Vertrag mit der Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF um weitere drei Jahre bis inklusive 2022, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Der Internetanbieter sicherte sich damit unter anderem die Übertragungsrechte an über 300 deutschen Meisterschaften pro Jahr, hieß es weiter. Unter die Vereinbarung fallen demnach insgesamt 36 Sportverbände - elf mehr als bislang. „Gerade nach der Corona-Pause wollen wir den Verbänden und Ligen die attraktive Möglichkeit geben, sich ihren Fans zu präsentieren und neue Zielgruppen zu erschließen“, erklärte DOSB-New-Media-Geschäftsführer Björn Beinhauer.

Die vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gegründete Plattform „sportdeutschland.tv“ wurde 2014 mit dem Ziel gestartet, mehr Vielfalt in die Sportberichterstattung bringen. Bislang umfasst der Vertrag mit ARD und ZDF unter anderem Übertragungsrechte für Veranstaltungen des Deutschen Hockey-Bundes, des Deutschen Turner-Bundes und des Deutschen Boxsport-Verbands.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/online-sender-sportdeutschlandtv-baut-angebot-aus
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.