DAUN, 23.12.2014 - 09:34 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Online-Videothek Wuaki.tv erreicht 2014 rund zwei Millionen Nutzer in Europa

Das Streaming-Portal Wuaki.tv konnte seine Nutzerzahlen 2014 um 85 Prozent auf über 1,85 Millionen Nutzer steigern. Der Umsatz stieg in diesem Jahr sogar um 94 Prozent. Der Streaming-Dienst steht seit Ende November auch in Deutschland mit allen Features auf vielen Smart TVs, Tablets, Smartphones (iOS und Android) namhafter Anbieter sowie online unter www.wuaki.tv zur Verfügung. Wuaki.tv bietet Filme sowie TV-Serien, im Einzelabruf zum Leihen und Kaufen. Die Videos sind größtenteils in HD sowohl auf Deutsch als auch in der Originalversion erhältlich.
 
Smart-TV wichtigster Screen - Mobile Nutzung wächst um 590 Prozent
Video on Demand wird bei Wuaki.tv vor allem über den Fernseher genutzt. Das zeigt die aktuelle Analyse des Zuschauerverhaltens bei Wuaki.tv in 2014. In Haushalten mit Smart-TV favorisieren rund 45 Prozent diesen Zugang. 26 Prozent schauen die Filme und TV-Serien vor allem über mobile Geräte wie Tablets und Smartphones, während 24 Prozent direkt über den PC unter www.wuaki.tv auf die Videos zugreifen. Über Spielekonsolen genießen primär rund fünf Prozent den Service von Wuaki.tv. Im Vergleich zu 2013 ist vor allem der mobile Zugriff auf Videos stark angestiegen, der sich bei Wuaki.tv um 590 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erhöht hat. Die Gründe für außerordentlich gute Gesamtentwicklung liegen in dem konsequenten und stetigen Ausbau des Angebotes, der kontinuierlichen Verbesserung der Performance aller Plattformen sowie in der Expansion in weitere europäische Länder. 
 
"Wir freuen uns, wie gut Wuaki.tv von den Film- und Serienfans angenommen wird, sowohl in Spanien und als auch in den anderen europäischen Ländern, in denen wir tätig sind", sagt Jacinto Roca, Gründer und CEO von Wuaki.tv. "Wir haben die Mission, dem Medienkonsumenten die Möglichkeit zu geben, jederzeit zu entscheiden, was und wann und über welche Endgeräte er Videos sehen will. Die Kombination attraktiver und aktueller Inhalte mit ständiger technologischer Innovation unserer Plattformen zahlt sich aus.” 
 
Wuaki.tv startet bis Mitte 2015 auch in Italien, Österreich und Irland
Nach dem erfolgreichen Start in 2014 in Frankreich, Deutschland sowie Italien (derzeit Beta-Phase) will Wuaki.tv bis Ende 2015 voraussichtlich in 10 weitere europäische Länder expandieren. Anfang des Jahres wird der Launch in Italien erfolgen. Der Start in Österreich und Irland ist für das zweite Quartal 2015 geplant.
 

Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.