- © Foto: Paramount -
DAUN, 25.10.2022 - 11:32 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Paramount+ startet am 8. Dezember – Das sind die Highlights zum Start

In gut sechs Wochen ist es soweit: Paramount+ steht bereit, um auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Gipfel des Streamings zu erklimmen. Mit Paramount+ bekommt der deutschsprachige Streamingmarkt ab 8. Dezember einen weiteren großen Player. Das sind die Highlights zum Start.

Ab 8. Dezember können sich alle Fans und Interessierten auf Mega-Blockbuster freuen, darunter TOP GUN: MAVERICK, Serien-Highlights wie STAR TREK: STRANGE NEW WORLDS, DER SCHEICH und YELLOW STONE, Unterhaltung für die ganze Familie darunter PAW PATROL: DER KINO FILM und viele weitere spannende Inhalte. Dazu kommen noch mehr internationale und lokale Originals und Perlen von weltbekannten Marken und Studios wie CBS, Comedy Central, MTV, Nickelodeon, Paramount Pictures und SHOWTIME.

Das sind die Highlights

Zu den Highlights gehören der Mega-Blockbuster TOP GUN: MAVERICK mit Tom Cruise als legendären Piloten Pete „Maverick“ Mitchell, der noch dieses Jahr auf Paramount+ verfügbar sein wird. Außerdem starten die lang erwartete Science-Fiction-Serie STAR TREK: STRANGE NEW WORLDS sowie die amerikanische Dramaserie YELLOWSTONE und deren Prequel 1883 am 8. Dezember.

Von Anfang an dabei ist auch die Serie SUPER PUMPED: THE BATTLE FOR UBER über die Geschichte eines der erfolgreichsten und destruktivsten Silicon-Valley-Unternehmen. Direkt zum Launch finden auch die beliebten Rettungshunde Chase, Marshall, Rubble, Rocky, Zuma und Skye aus PAW PATROL auf Paramount+ ein neues Zuhause. Die Fans dürfen sich nicht nur über den Kinofilm PAW PATROL: DER KINOFILM freuen, das Angebot umfasst auch alle 217 Episoden der Serie inklusive exklusiven neuen Episoden der neunten Staffel. Weitere Serien-Highlights sind u.a. HALO, YELLOWJACKETS, THE FIRST LADY, THE OFFER, ICARLY und die zukünftigen Serienstarts von TULSA KING mit Sylvester Stallone, 1923 mit Harrison Ford, Helen Mirren und Timothy Dalton sowie A GENTLEMAN IN MOSCOW mit Ewan McGregor.

Das erste lokal produzierte Highlight für den deutschsprachigen Markt ist die tragisch-komische Serie DER SCHEICH (verfügbar ab dem 22. Dezember) des preisgekrönten Filmemachers Dani Levy – in der sich ein braver Familienvater mithilfe einfallsreicher Lügen in den milliardenschweren Sprössling einer arabischen Dynastie verwandelt und die Züricher Finanzwelt auf den Kopf stellt.

„Paramount+ hat großartige Inhalte für jeden! Wir sind der einzige Streaming-Dienst, bei dem Tom Cruise, Dani Levy, SpongeBob, Star Trek, PAW Patrol, South Park, fantastische Reality-Shows und vieles mehr an einem Ort zu finden sind“, so Marco Nobili, Executive Vice President und International General Manager von Paramount+. „Mit über 100 Jahren Erfahrung im Geschichtenerzählen - von unserem renommierten Hollywood-Studio bis hin zu unseren internationalen Produktionsstandorten - weiß Paramount, wie man herausragende Unterhaltung für alle macht. Und jetzt bringen wir unsere Stars und den Blockbuster-Ansatz in die Welt des Streaming.“

Paramount+ ist ab dem 8. Dezember in Deutschland, Österreich und der Schweiz über paramountplus.de, sowie auf mobilen Geräten und unterstützten Connected TV-Geräten unter anderem über die Plattformen von Apple, Amazon, Google, Samsung und Roku verfügbar.

Das kostet ein Abo

Der Preis für ein Monatsabonnement von Paramount+ beträgt 7,99 Euro und wird nach einem kostenfreien Probezeitraum von sieben Tagen fällig. Der Preis für ein Jahresabo beträgt 79,90 Euro. Paramount+ wird außerdem auf der Sky Plattform in Deutschland und Österreich am 8. Dezember starten. Für alle Sky-Abonnenten mit Sky Cinema Paket ist der Zugang zu Paramount+-Inhalten inklusive. Die Paramount+-Standalone-App ist außerdem auf Sky Q verfügbar.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.