DAUN, 04.01.2022 - 15:18 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Pay-TV nach Maß – Prime Video Channels im Überblick

Bei den meisten Pay-TV Plattformen oder TV-Streaming-Plattformen ist man mehr oder weniger gezwungen statt einzelner TV-Sender gleich ganze Programmpakete zu buchen. Deshalb fallen für Abonnenten möglicherweise monatliche Abogebühren für Sender an, die sie entweder wenig oder überhaupt nicht nutzen. Anders beim Pay-TV-Angebot „Prime Video Channels“ des Onlineversandhändlers Amazon, bei dem einzelne Kanäle gebucht werden können. Welche TV-Kanäle es gibt und ob sich das Angebot lohnt? INFOSAT hat das Angebot einmal unter die Lupe genommen.

Seit gut vier Jahren bietet Amazon Prime-Abonnenten neben dem herkömmlichen Streaming-Angebot ein zusätzliches Pay-TV Angebot an, bei dem einzelne Channels für eine monatliche Extragebühr abonniert werden können.

Aktuell weit über 70 „Channels“ einzeln buchbar

Das Angebot ist aktuell auf weit über 70 „Channels“ angewachsen. Vom Kanal für Angler & Jäger über Lieblings Reality-Shows bis hin zu Spielfilmen, Dokus nationalen und internationalen Sportevents ist so ziemlich alles dabei. Auch Musikliebhaber kommen nicht zu kurz. So bietet Stingray gleich drei verschiedene Channels an, die Klassikfans, Jazzfans oder Karaoke-Liebhaber ansprechen sollen. Sogar öffentlich-rechtliche Sender, wie ARD und das ZDF sind hinter der Bezahlschranke der Prime Video Channels vertreten.

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Vivanty Ausgabe Januar 2022 (No 92), die  als Einzelheft als E-Paper oder hier im Abo erhältlich ist.

InfoDigital wird INFOSAT – Ab sofort in der Vivanty

Unter dem Namen INFOSAT sind wir ab sofort mit spannenden Themen in der Vivanty vertreten: Vivanty ist das Lifestyle Magazin aus dem INFOSAT Verlag. Mit den Bereichen INFOSAT und RadioDigital gibt es ab sofort fundierte Hintergrundberichte über die ganze digitale Welt – informativ, kompetent, unterhaltsam und anschaulich aufbereitet. Unsere Kernthemen sind digitaler Satellitenempfang (DVB-S) - und Radioempfang (DAB+), TV, Streaming, Smart Home und vieles mehr.

In der neuen Vivanty Ausgabe Januar 2022 (Heft 92) berichten wir zudem über die folgenden Themen:

„Wir sind mehr als ein Satellitenbetreiber“ – Interview mit Norbert Hölzle

Die TV-Plattform HD+ gibt’s jetzt auch ohne Schüssel: Der Astra-Satellitenbetreiber SES will mit HD+ via IP den Teil der Bevölkerung erreichen, der Fernsehen auf anderen Wegen empfängt. Benötigt wird dafür nur ein Smart TV mit Internetzugang. Infosat sprach mit Norbert Hölzle, Senior Vice President Commercial der SES für Deutschland, Österreich und die Schweiz und Geschäftsführer von HD+, über den Strategiewechsel, die weiteren Pläne, das Vordringen in den Wohnungsmarkt und Neuigkeiten auf der Orbitalposition 19,2° Ost.

SES bestellt zwei neue Satelliten für Astra 19,2° Ost

Der Luxemburger Satellitenbetreiber SES hat zwei neue geostationäre (GEO) Ku-Band-Satelliten für den Einsatz auf Astra 19,2° Ost, der wichtigsten Orbitalposition in Westeuropa bestellt. Die Satelliten sollen SES-Kunden aus dem Videosegment langfristig die Ausstrahlung ihrer Programme garantieren und eröffnen SES zusätzlich neues Potenzial in der Region, insbesondere für Daten- und Internetdienste.

Aktuelles Sat & Programme

Die TV-Welt ist ständig in Bewegung. Mit unseren Meldungen zum in Deutschland verbreitetsten Empfangsweg Satellit und den Plattformen der Kabelnetzbetreiber halten wir Sie über alle wichtigen Änderungen auf dem Laufenden.

Sportdigital FUSSBALL jetzt als linearer Kanal bei DAZN

Sportdigital FUSSBALL und die Sportplattform DAZN haben Ende November ihre Kooperation erweitert: Seitdem ist der lineare Fußball-TV-Sender in das Sport-Streaming-Angebot von DAZN integriert.

Aktuelle Produkte – Neues aus der Technikwelt

Von der Soundbar bis zum Digitalradio, vom Smartphone bis zum Kopfhörer – in dieser Rubrik stellen wir Ihnen jeden Monat interessante Produkte und Trends aus er facettenreichen Welt des Home Entertainments vor, die das Leben einfach schöner und einfacher machen.

Radio-News: Neue DAB+ Programme und neue Senderstandorte im Überblick

Das Programmangebot für das DAB+ Digitalradio wächst kontinuierlich. Bis Ende des 2022 gibt es 300 regional unterschiedlich empfangbare Hörfunksender, 100 davon exklusiv via DAB+. Zudem werden immer mehr Senderstandorte in Betrieb genommen. Um von den neuen Aufschaltungen zu profitieren, empfiehlt es sich einen Sendersuchlauf durchzuführen. Das sind die Änderungen, Aufschaltungen und Frequenzwechsel im Überblick.

Renaissance des Hörens – Bunte DAB+ Radiowelt

Die digitalisierte Audiowelt hat zahlreiche neue Standards, Formate und Plattformen erzeugt. Mit ihnen ist eine regelrechte Renaissance des Hörens angebrochen – die auch das Radio erfasst hat. Bei der Digitalisierung des Hörfunks hat sich DAB+ inzwischen nicht nur in Deutschland flächendeckend, sondern auch in Europa durchgesetzt. Dabei hat der neue Radiostandard auch das Radio als Gerät beflügelt und DAB+ so bunt gemacht, wie das digitale Hören selbst.

Fragen & Antworten: DAB+ Digitalradio einfach erklärt

Nicht nur in Deutschland liegt DAB+ Digitalradio klar im Trend – kein Wunder. Radio über DAB+ ist nicht nur wesentlich komfortabler, sondern bietet auch deutlich mehr Programme – und die in rauschfreier Digitalqualität. Wir geben Antwort auf die häufigsten Fragen zum digitalen Nachfolger des UKW-Radios.

Saarland: Neue DAB+ Plattform mit 15 Radioprogrammen on air

Die Programmvielfalt über das moderne Digitalradio DAB+ nimmt immer mehr Fahrt auf. Das auch in Deutschlands kleinstem Bundesland, dem Saarland. Seit dem Startschuss des landesweiten DAB+ Multiplex am 15. November, können im Großraum Saarbrücken 15 neue private Radioprogramme über die Antenne empfangen werden, darunter erstmals ein französischsprachiges Programm. Anfang 2022 kommt noch ein weiterer Sender aus Bayern hinzu. INFOSAT stellt das neue DAB+ Angebot im Saarland vor.

„Femotion Radio“ schließt Partnerschaft mit „Podimo“

Mitte November verkündete Femotion Radio eine Partnerschaft mit Podimo. Durch die Kooperation landen exklusive Inhalte des Audio-Portals im linearen Radioprogramm von Femotion Radio, das bundesweit über DAB+ empfangen werden kann.

Modernisiertes Sendeschema: Deutschlandfunk Nova erfindet sich neu

Langjährige Hörerinnen und Hörer werden es bereits bemerkt haben: Deutschlandfunk Nova hat ein modernisiertes Sendeschema und ein neues Sounddesign verpasst bekommen. Für alle, die den bundesweit empfangbaren Radiosender noch nicht kennen, eine gute Gelegenheit, ihn noch einmal vorzustellen.

Wo läuft was? Aktuelle Streaming-Highlights

Auf den Streaming-Plattformen ist immer was los: Kein Monat vergeht, ohne, dass auf Netflix, Amazon Prime und Co. neue Film- und Serienhighlights starten. Damit Sie wissen, was läuft, stellt Ihnen Vivanty jeden Monat eine Auswahl aktueller und kommender Streaming- Highlights vor.

Vivanty – Das Lifestyle Magazin aus dem INFOSAT Verlag

Vivanty ist das Lifestyle Magazin für die ganze Familie. Vivanty spürt kulinarische Genusswelten auf, entdeckt kulturelle Höhepunkte und unterhält mit spannenden Hintergrundberichten. Vivanty befasst sich mit Themen wie: Mobilität, Genuss, Business, Home-Entertainment, Reisen & Hotels, Uhren, Kultur, Wellness und einem Schuss Fashion.

Lesen Sie jetzt die neue Vivanty Ausgabe Januar 2022 (No 92), die seit dem 23. Dezember 2021 als Einzelheft als E-Paper oder hier im Abo erhältlich ist.

Lesen Sie hier das komplette Inhaltsverzeichnis aus der Vivanty Januar-Ausgabe.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.