DAUN, 06.02.2020 - 10:51 Uhr
Digital-TV - Satellit

Polytron stellt Kompaktkopfstelle QAM 12 LAN vor

Polytron hat seine Kompaktkopfstelle QAM 12 um eine LAN-Schnittstelle für den Fernzugriff erweitert. Die zur Modernisierung bestehender Empfangs- und Kabelanlagen eingesetzte QAM 12 LAN setzt zwölf frei wählbare digitale SAT-Transponder (DVB-S und DVB-S2) in QAM-Signale (DVB-C) um und ist hierfür mit einer integrierten 4in/12out-Schaltmatrix ausgestattet. Zur schnellen Installation vor Ort ist die in Deutschland entwickelte und gefertigte Kompaktkopfstelle vollständig vorprogrammiert, sodass nur die Ausgangsfrequenzen via USB eingespielt werden müssen. Über die LAN-Schnittstelle ist dies nun serienmäßig auch komfortabel per Fernzugriff aus dem Netzwerk möglich.

Die Kompaktkopfstelle Polytron QAM 12 LAN ist Made in Germany

Die QAM 12 LAN arbeitet im Frequenzbereich 112-862 MHz und kann auf anbieterspezifische NIT- und ONID-Daten (Network Information Table / Original Network ID) programmiert werden. Zudem unterstützt sie LCN zur Programmplatz-Sortierung (Logical Channel Numbering). Der nachbarkanaltaugliche Ausgang hat einen Pegel von 90 dBµV. Ein energiesparendes Schaltnetzteil übernimmt auch die Versorgung für den LNB mt bis zu 2 x 250 mA. Software-Updates für die Kompaktkopfstelle sind über LAN und USB möglich.

Weitere Informationen

www.polytron.de

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/polytron-stellt-kompaktkopfstelle-qam-12-lan-vor
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.