DAUN, 03.01.2014 - 15:52 Uhr
Programme - Digital-TV

Deutschlandradio plant Übertragung im Mehrkanalton – Mehr Kapazität auf ZDF-Transponder

(dm) – Der öffentlich-rechtliche Hörfunksender Deutschlandradio hat seine Übertragungskapazitäten auf dem ZDF-Transponder via Satellit Astra 19,2° Ost erhöht. Das teilte Chris Weck, Hauptabteilungsleiter Technik und Infrastruktur des Senders, gegenüber dem Multimedia-Ratgeber INFOSAT mit.

Die Erweiterung der Übertragungskapazität für das Deutschlandradio auf dem ZDF-Transponder ermögliche es, die Sondersendungen auf dem Zusatzkanal Dokumente und Debatten (Dok&Deb) wieder über Satellit zu empfangen, erklärte Weck auf INFOSAT-Anfrage. „Die Ausstrahlung des Sonderkanals wurde seinerzeit mit dem Start von DRadio Wissen am 18. Januar 2010 aus Kapazitätsgründen ausgesetzt. Allerdings ist seit dem 1. August 2011 der Sonderkanal Dok&Deb auch über terrestrisches Digitalradio empfangbar“, betonte er.

Zusatzkanal künftig im Mehrkanalton

Die zusätzlichen Kapazitäten sollen zudem zur Übertragung von einzelnen Sendungen im Mehrkanalton über den Zusatzkanal eingesetzt werden, so Weck weiter. An der Infrastruktur werde derzeit gearbeitet und noch in diesem Jahr mit der Fertigstellung gerechnet. „Die Mehrkanalübertragung einzelner Beiträge wird dann auch über DAB+, das terrestrische Digitalradio, ausgestrahlt werden“, sagte Weck abschließend.

Empfang seit Dezember 2013 auch wieder auf Astra

Deutschlandradio hat seinen Kanal „DRadio DokDeb“ am 17. Dezember wieder auf Satellit Astra 19,2° Ost aufgeschaltet (INFOSAT berichtete). Gesendet wird kostenlos und unverschlüsselt auf der Frequenz 11954 H (SR 27500, FEC 3/4).

Der nationale Hörfunk dokumentiert auf dem Programmplatz herausragende Ereignisse in Form von Sondersendungen. Zudem können regelmäßig über den Kanal Dokumente und Debatten folgende Sendungen verfolgt werden: „Hart aber fair“, „Anne Will“, „Maybrit Illner“, „Im Dialog“, „Günther Jauch“, „Presseclub/ -nachgefragt“ bzw. „Internationaler Frühschoppen/ -nachgefragt“.

www.deutschlandradio.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/programme/deutschlandradio-plant-bertragung-im-mehrkanalton-mehr-kapazit-t-auf-zdf
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.