DAUN, 13.01.2014 - 10:59 Uhr
Programme - Digital-TV

Pay-TV-Sender von Fox International weisen ab 1. Februar Quoten aus

Ab 1. Februar weist Fox International Channels Germany mit dem Beitritt in die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) die Einschaltquoten seiner Sender Fox, National Geographic Channel und Nat Geo Wild aus. Der Sendergruppe ist es damit erstmals gestattet, TV-Marktanteile von internationalen Serien wie „The Walking Dead“ oder „Doctor Who“ in Deutschland öffentlich zu machen. Mit der Teilnahme am AGF-System will Fox mehr Transparenz schaffen und seine Wettbewerbsfähigkeit auf dem hiesigen Werbemarkt vergrößern, teilte das Unternehmen am 13. Januar mit. Die von der AGF/GfK gemessenen Einschaltquoten sind die wichtigste Währung der Werbewirtschaft im TV-Bereich. Das AGF/GfK-Fernsehpanel umfasst 5.000 täglich berichtende Haushalte, in denen fast 11.500 Personen leben. Damit wird die Fernsehnutzung von 71,75 Millionen Personen ab drei Jahren bzw. 36,24 Millionen Fernsehhaushalten abgebildet. Fox, National Geographic Channel und Nat Geo Wild werden von Sky Media Network vermarktet, der führenden deutschen Vermarktungsgesellschaft im Pay-TV-Bereich.

www.fox.com

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/programme/pay-tv-sender-von-fox-international-weisen-ab-1-februar-quoten-aus
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.