QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/programme
23.03.2015
Digital-TV - Programme

Ein Winnetou fürs 21. Jahrhundert - RTL plant Neuverfilmung

Vor 50 Jahren starb „Winnetou“ Pierre Brice in den Armen seines weißen Bruders. Jetzt plant RTL eine Neuverfilmung - mit einem „Tatort“-Kommissar als Old Shatterhand. Die große Frage: Wer spielt die edle Rothaut?

mehr 23.03.2015
23.03.2015
Digital-TV - Programme

6,1 Millionen verfolgten Ski-Weltcup-Saison beim ORF

So dramatisch wie selten zuvor und für Österreich letztlich höchst erfreulich ging die Ski-Weltcup-Saison 2014/15 am 22. März nach 72 Rennen und 250 Stunden Live-Übertragungen zu Ende. 6,1 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer waren via ORF auch in dieser Saison live mit dabei. der ORF überträgt am 24. März die Ehrung der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Österreichischen Skiverbandes live.

mehr 23.03.2015
23.03.2015
Digital-TV - Programme

ZDF überträgt Fußball-Länderspiel „Deutschland gegen Australien“ live im Free-TV

Das ZDF überträgt am kommenden Mittwoch, den 25. März 2015 (ab 20.15 Uhr) das erste Fußball-Länderspiel des Jahres 2015 „Deutschland gegen Australien“ live im Free-TV.

mehr 23.03.2015
NULL
20.03.2015
Digital-TV - Programme

Ukrainische Medienaufsicht entzieht Sendelizenz für Euronews via Satellit auf Ukrainisch

Im Ukraine-Konflikt hat die Medienaufsicht in Kiew dem paneuropäischen Nachrichtenkanal Euronews die Sendelizenz entzogen, teilte die nationale Fernsehanstalt in Kiew am Donnerstag, den 19. März mit. Grund sei ein Mangel an Einflussmöglichkeiten der Behörden auf das ukrainischsprachige Programm. Zudem beantragte die Behörde, Euronews die Satellitenrundfunklizenz zu entziehen, weil sie ihren finanziellen Verpflichtungen dem Sender gegenüber in Höhe von elf Millionen Euro nicht nachkommen kann.

mehr 20.03.2015
18.03.2015
Digital-TV - Programme

FIS Alpine und Nordische Ski Weltmeisterschaften auch 2019 und 2021 bei ARD und ZDF

ARD und ZDF werden auch 2019 und 2021 die Alpinen und Nordischen Ski-Weltmeisterschaften übertragen. Hierüber haben sich die internationale Sportmarketing-Firma Infront Sports & Media, Vermarktungspartner des Internationalen Ski Verbands (FIS), und SportA, die Sportrechteagentur von ARD und ZDF, verständigt.

mehr 18.03.2015
18.03.2015
Digital-TV - Programme

„Besinnen und Erneuern“ - Ostern auf Bibel TV

Von Karfreitag bis Ostermontag (3. April – 6. April) bietet Bibel TV ein breit gefächertes Programm an, das Sinn und Geist des Osterfestes in seinem ganzen Spektrum widerspiegelt.

mehr 18.03.2015
int(1)
18.03.2015
Digital-TV - Programme

ZDF richtet Korrekturen-Rubrik auf heute.de ein

Das ZDF richtet ab Mittwoch, 18. März 2015, auf seiner Internetseite „heute.de“ die Rubrik „Korrekturen“ ein. Fehler, die in der aktuellen Berichterstattung passieren, können so schnell korrigiert werden - faktenorientiert und kompakt, teilte der Sender mit.

mehr 18.03.2015
17.03.2015
Digital-TV - Programme

„Sherlock“ geht auf Zeitreise - Krimi-Serie wohl weiter im Ersten

(dpa) - Die britische Krimi-Serie „Sherlock“ soll mit einer Sonderepisode zurückkehren. In dem 90-minütigen Special wird der von Benedict Cumberbatch gespielte Meisterdetektiv statt ...

mehr 17.03.2015
17.03.2015
Digital-TV - Programme

Auch ZAK winkt Sport1 durch

Nachdem der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) die Verlängerung der Sport1 GmbH zur bundesweiten Verbreitung des Fernsehspartenprogramms „Sport1“ genehmigte, hat jetzt auch die ZAK in ihrer Sitzung am 17. März 2015 die Lizenz um acht Jahre verlängert, teilte die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten mit.

mehr 17.03.2015
int(2)
17.03.2015
Digital-TV - Programme

INFODIGITAL aktuell: RT Deutsch vor dem Aus?

Lernen, lernen und nochmals lernen, hatte Revolutionsführer Lenin der Nation aufgegeben. Bei Russlands Finanzminister Anton Siluanow heißt es: Sparen, sparen und nochmals sparen. Der Grund: ...

mehr 17.03.2015

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.