DAUN, 17.09.2014 - 13:47 Uhr
Digital-TV - Programme

ProSiebenSat 1 verliert Personalchefin

(dpa) – Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 verliert mit Personalchefin Heidi Stopper die einzige Frau im Vorstand. Wie die Nachrichtenagentur dpa am Dienstag, 16. September aus Unternehmenskreisen erfuhr, verlässt Stopper den Sender auf eigenen Wunsch, um künftig als Coach und Personalberaterin zu arbeiten. Das „Handelsblatt“ hatte zuvor berichtet, dass die Position von Stopper im Vorstand nicht neu besetzt werden soll. Die 45-jährige Managerin hatte 2012 das damals neu geschaffene Vorstandsressort Human Ressources übernommen. Insgesamt war die Juristin fast fünf Jahre in dem MDax-Konzern tätig.

Erst in der Kalenderwoche 37 hatte ProSiebenSat.1 mitgeteilt, dass auch Finanzchef Axel Salzmann das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Nachfolger wird ab April 2015 der 37-jährige Manager Gunnar Wiedenfels.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.