DAUN, 11.05.2022 - 14:31 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Rakuten TV bringt lineare FAST-Kanäle ins Web und aufs Handy

Rakuten TV startet seine linearen werbefinanzierten FAST-Kanäle im Web und auf dem Handy. Alle Kanäle, die derzeit auf Smart TVs ausgestrahlt werden, sind nun auch im Internet und mobil in allen europäischen Ländern verfügbar, teilte der Video-On-Demand-Plattform Anbieter mit.

Durch die Ausweitung der unterstützten Geräte erhöht Rakuten TV die Reichweite der Plattform sowohl für Zuschauer als auch für Werbetreibende. Hochwertige, relevante Inhalte sind nun über verschiedene Angebotsarten erhältlich: kaufen, mieten, abonnieren oder kostenlos mit Werbung ansehen – alles an einem Ort.

Die kostenlosen und werbefinanzierten Kanäle sind jetzt über die Website, die iOS-App und die Android Mobile App über den entsprechenden Menüpunkt zugänglich. Sie werden in 42 europäischen Ländern verfügbar sein mit durchschnittlich 100 Kanälen pro Land und bieten ein breites Spektrum an Genres wie Nachrichten, Sport, Fakten, Kinder Unterhaltung, Musik, etc. von weltweit bekannten Marken.

Bislang konzentrierte sich die die VoD-Plattform hauptsächlich auf die Entwicklung von Smart-TVs. 2019 sei der Anbieter in das AVOD- und FAST-Geschäft eingestiegen und hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Nutzern je nach ihren Bedürfnissen verschiedene Optionen für den Zugang zu Unterhaltung zu bieten, sei es Transactional Video-on-Demand (TVOD), Advertising Video-on-Demand (AVOD), Free Ad-Supported Streaming TV (FAST) oder Subscription Video-on-Demand (SVOD).

Mit der Einführung von linearen Kanälen im Web und auf dem Handy unternimmt das Unternehmen einen weiteren Schritt, um Fernsehen überall dorthin zu bringen, wo sich die Nutzer aufhalten, und erleichtern so auch Entertainment in kleinen Häppchen: AVOD-Inhalte eignen sich besonders gut für kurze Inhalte. Die neuen Geräte bieten die Möglichkeit, auch für diese Arten von Programmen auf die linearen Kanäle zuzugreifen: überall und zu jeder Zeit.

Darüber hinaus sei dies ein wichtiger Meilenstein für Werbetreibende, die nun die Möglichkeit haben, ihre Leistung zu steigern: Die Nutzer werden nun ihre Werbung über das Mobiltelefon sehen – stärker personalisiert und maßgeschneidert – und mit einem wachsenden Programmangebot von den weltweit führenden internationalen Kanälen, von lokalen Inhaltsanbietern sowie von kuratierten eigenen Themenkanälen.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.