DAUN, 18.09.2017 - 14:06 Uhr
Digital-TV - Programme

#ranNFL legt auf ProSieben MAXX weiter zu

Die Fieberkurve der #ranNFLsüchtigen steigt. Wie die ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH am 18. September mitteilt, erzielte „ran Football“ in Woche zwei der Regular Season bis zu 7,5 Prozent Marktanteil und sorgte für einen sehr starken Tagesmarktanteil von 2,4 Prozent (14-49J) auf ProSieben MAXX. Bedingt durch eine einstündige Gewitterpause in Denver wurde es für die Kommentatoren Uwe Morawe und Roman Motzkus eine lange Nacht beim 42:17-Sieg der Broncos gegen die Dallas Cowboys. Im Schnitt erreichte das NFL-Spiel hervorragende 5,0 Prozent Marktanteil 14- bis 49-Jahre (Z M 14-39J: 10,2 Prozent MA) der TV-Zuschauer ab 22:18 Uhr.

Welche Spiele am dritten Spieltag von ProSieben MAXX live übertragen werden, verraten Patrick Esume und Christoph „Icke“ Dommisch am Dienstag, 19. September, bei #CoachsCorner ab 22:10 Uhr.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 18.09.2017 (vorläufig gewichtet: 17.09.2017)


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/rannfl-legt-auf-prosieben-maxx-weiter-zu
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.