DAUN, 07.10.2020 - 13:29 Uhr
Digital-TV

Rebranding: ViacomCBS benennt VH1 Classic und MTV Rocks um

Das im Dezember vergangenen Jahres unter der Viacom CBS-Flagge fusionierte US-Medienunternehmen hat seinen beliebten Musik TV Sender VH1 Classic eingestellt und durch MTV 80s ersetzt. Am 5. Oktober war für VH1 Classic Sendeschluss. Auch MTV Rocks wurde eingestellt und ersetzt durch MTV 90s.

Die verschlüsselten Pay-TV Sender wurden unter anderem über verschiedene Satelliten entsprechend umbenannt, darunter Astra 19,2° Ost, 11.973 V, SR 27500, FEC 3/4, Eutelsat 13° Ost, 12.188 V, SR 27500, FEC 3/4, DVB-S2 – 8PSK, Eutelsat 16° Ost auf 11.595 H, SR 30000, FEC 3/4, DVB-S2 – 8PSK, Thor 1° West 11.341 V, SR 25000, FEC 3/4, DVB-S2 – 8PSK, 12.226 V, SR 27500, FEC 5/6.

Der YouTube-Kanal „twizz“ hat die Einstellung der beiden Sender mit seinen letzten Sendungen festgehalten: MTV Rocks Europe - Sendeschluss / MTV 90s Europe - Sendestart (05.10.2020 - 05:00 Uhr) / MTV Rocks Europe - Sendeschluss / MTV 90s Europe - Sendestart (05.10.2020 - 05:00 Uhr).

Bis Ende September 2019 konnten die Sender über das Pay-TV Paket MTV Unlimited von TechniSat über Satellit Astra 19,2° Ost empfangen werden.

Neben dem Angebot, die Sender in Deutschland über das MTV Unlimited Paket von TechniSat via Astra empfangen zu können, bot die hybride Satellitenplattform Diveo, die Sender in seinen Pay-TV-Paketen „Entdecker“ und „Vielfalt“ an, dessen Angebot im November 2019 wieder eingestellt wurde.

www.viacomcbs.com


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/rebranding-viacomcbs-benennt-vh1-classic-und-mtv-rocks-um
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.