DAUN, 15.07.2022 - 12:45 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Rockradio.de streamt wieder Zappanale Festival

Der private Berliner Hörfunksender Rockradio überträgt die 31. Auflage der „Zappanale“, dem Musikfestival, das zu Ehren des Komponisten und Musikers Frank Zappa gewidmet ist, live. Das teilte der Veranstalter auf seiner Facebookseite mit.

Nach zwei Jahren Coronapause zieht das Open-Air Festival wieder zahlreiche Fans des 1993 verstorbenen Musikers zur Galopprennbahn nach Bad Doberan, bei der vom 15. bis 17. Juli wieder zahlreiche ehemalige Zappa-Musiker und dessen Coverbands auf der Bühne stehen werden, darunter Robert Martin, der gleich bei zwei Auftritten als Special Guest vertreten ist.

Auf der Mainstage stehen am Freitag, 15. Juli das Jazzprojekt Hundehagen, FiDOplaysZAPP, feat. Robert Martin sowie auf der Mystery Stage Tante Tofu, Klagfusion und Marco Pacassoni Group. Am 16. Juli geht es weiter mit Jim Cohen auf den Stage Tent, Oiapok, Liberation Orchestra und Raoul Petite auf der Hauptbühne sowie Run Logan Run auf der Mystery Stage. Auf der Mystery Stage geht es am Sonntag, 16. Juli weiter mit Co de Kloet, Art Tripp III und DRH. Auf der Mainstage bilden Collosseum, The Mike Keneally Report, feat. Robert Martin und die beliebte Good Bye Session den Abschluss.

Alle daheimgebliebenen Fans können laut Informationen des Radiosenders das Festival nicht nur via Audio- sondern auch Videostream vom 15. bis 17.07. ab 11. Uhr über das Internet verfolgen:

Videostream: https://video.rockradio.de

Audiostream: https://radio.rockradio.de

Weitere Infos zum Festival und das komplette Line-Up finden Sie unter www.zappanale.de

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.