DAUN, 20.09.2018 - 14:48 Uhr
Digital-TV - Programme

RTL Nitro: Sendestart für Europa League-Doku über Eintracht Frankfurt

Mit der vorerst siebenteiligen Doku-Reihe „Countdown für Europa – Eintracht Frankfurt“ begleitet Nitro ab dem heutigen Donnerstag den Bundesligisten Eintracht Frankfurt auf seinem Weg zur und durch die UEFA Europa League. Zum ersten Mal lässt eine deutsche Profifußballmannschaft die Kameras unmittelbar an sich heran und erlaubt spannende Einblicke in die Erlebniswelt eines Bundesligavereins im internationalen Wettbewerb.

Aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln zeigt die von Warner Bros. ITVP Deutschland produzierte Dokumentation, was sich rund um die Europa-League-Spiele des deutschen Traditionsvereins abspielt. Die Zuschauer erleben hautnah den Ablauf der letzten 48 Stunden vor einem Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt – also den Vorbereitungen, den Reisen, Erwartungen und Anspannungen. Erzählt aus der Perspektive verschiedener Protagonisten. Mit dabei sind Spieler, Mitarbeiter des Trainer- und Betreuerstabs, und Mitarbeiter des Klubs.

In der heutigen ersten Folge begleitet Nitro die Mannschaft Eintracht Frankfurt auf ihrem Weg zur Europa League: vom sensationellen Sieg im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München über den Supercup, die Auslosung zur Europa League bis zu den letzten 49 Stunden vor dem Spiel bei Olympique Marseille.

Fredi Bobic, Vorstand Sport bei Eintracht Frankfurt: „Rund um den Pokalsieg haben wir das unglaubliche öffentliche Interesse an Eintracht Frankfurt erleben dürfen. Nun wollen wir unseren Verein noch intensiver präsentieren. Gemeinsam wollen wir die Geschichte unserer Europa-Tour erzählen.“

Nitro zeigt die siebenteilige Dokumentation „Countdown für Europa – Eintracht Frankfurt" in diesem Jahr jeweils ab 19.45 Uhr im Vorlauf zu den Live-Übertragungen zur UEFA Europa League.

Im Anschluss überträgt der Sender heute die Europa League-Partie zwischen RB Leipzig und Red Bull Salzburg.

Auf RTL oder RTL Nitro wird eine Begegnung der Europa League pro Spieltag live gezeigt - insgesamt 15 Spiele.  Bei der Auswahl des Spiels hat die RTL-Gruppe dank eines Erst-Zugriffsrecht freie Wahl, weshalb Fans damit rechnen können, immer eine attraktive Partie mit deutscher Beteiligung sehen zu können. Darüber hinaus darf der Kölner Sender auch Highlights der übrigen Partien zeigen.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/rtl-nitro-sendestart-f-r-europa-league-doku-ber-eintracht-frankfurt

Aktuelle Ausgabe 10/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.