DAUN, 03.09.2018 - 15:06 Uhr
Digital-TV - Satellit

RTL UHD wird für Sky-Kunden freigeschaltet

Die Mediengruppe RTL Deutschland baut die Reichweite ihres Ultra-HD-Kanals RTL UHD aus.

Der Sender, der auf der Satellitenplattform HD+ via Astra (19,2° Ost) verbreitet wird, ist künftig auch für Kunden empfangbar, die HD+ über Sky Deutschland beziehen. Das bestätigte ein HD+ Sprecher gegenüber InfoDigital.

Ein Sky-Sprecher ergänzte gegenüber InfoDigital, dass die Freischaltung von RTL UHD für Sky-Satellitenkunden mit HD+ Abo am 4. September 2018 erfolgt.

RTL UHD war bislang nur direkt über HD+ zugänglich, nicht jedoch über die Partnerschaft mit Sky, die es Sky-Kunden ermöglicht, HD+ zu Sky dazuzubuchen und mit der Smartcard und dem Receiver beziehungsweise CI+ Modul von Sky zu empfangen.

Für den Empfang von RTL UHD benötigen die Sky-Abonnenten neben ihrer Satellitenschüssel den UHD-Receiver Sky Q und einen UHD-Fernseher.

Die Mediengruppe RTL Deutschland hatte kürzlich beschlossen, den ursprünglich bis Ende 2018 befristeten RTL-UHD-Kanal im nächsten Jahr fortzuführen und das Programmangebot zu erweitern. Gleichzeitig wurde die Partnerschaft mit HD+ zur exklusiven Satellitenverbreitung verlängert (InfoDigital berichtete).

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/rtl-uhd-wird-f-r-sky-kunden-freigeschaltet

Aktuelle Ausgabe 11/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.