- © Foto: Screenshot Website: SZ Cinemathek -
DAUN, 21.12.2020 - 14:50 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Süddeutsche launcht TVoD-Portal „SZ Cinemathek“

Die Süddeutsche Zeitung startete zusammen mit Pantaflix und Studio 57 das TVoD-Portal, die digitale SZ Cinemathek. Die neue Cinemathek feiert mit fünf auserlesenen Filmempfehlungen der SZ-Redaktion ihre Premiere.

Die Filmkritikerinnen und Kritiker der Süddeutschen Zeitung wählen ab sofort wöchentlich fünf Filme, von Klassikern bis hin zu aktuellen Titeln, und empfehlen sie ihren Leserinnen und Leser. Die Filme sind digital zum Leihen in der „Süddeutsche Zeitung Cinemathek“ verfügbar.

In der SZ Cinemathek können sich die Nutzer auf die fundierte Filmleidenschaft der vertrauten Kritiker des Feuilletons verlassen - die Filme werden hier handverlesen kuratiert und vorgestellt. Als Zuschauer hat man dadurch wieder mehr Zeit, Filme zu schauen, statt lange nach dem richtigen Film zu suchen.

Den Auftakt bilden „Ich und Kaminski“ von Wolfgang Becker, „Gravity“ von Alfonso Cuarón, „Dame, König, As, Spion“ von Tomas Alfredson, „Her“ von Spike Jonze und „Heidi“ von Alain Gsponer.

Die Preise der Leihfilme liegen zwischen 1,99 Euro und 5,99 Euro pro Film. Die Filme können dann innerhalb von 30 Tagen für 48 Stunden abgerufen werden. Die SZ Cinemathek ist eine Kooperation der Süddeutsche Zeitung GmbH, Pantaflix Technologies und Studio57.

Die technische Umsetzung übernimmt das Video-on-Demand-Unternehmen Pantaflix Technologies, eine Tochtergesellschaft der Pantaflix AG. Studio57, ein Tochterunternehmen der X Verleih AG, hatte die Idee zu dieser Kooperation, brachte die Partner zusammen und steht beratend zur Seite.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/s-ddeutsche-launcht-tvod-portal-sz-cinemathek
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.