- © Foto: Sasag -
DAUN, 09.06.2021 - 14:26 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Sasag erweitert IPTV-Angebot mit Zattoo

Der Schweizer Kabelnetzbetreiber Sasag baut seine IPTV-Plattform mit Unterstützung von Zattoo aus.

Im Zuge einer mehrjährigen Partnerschaft erweitertet Sasag sein 2016 eingeführtes IPTV-Angebot um neue interaktive Funktionen, Personalisierung und weitere Endgeräte. Die White-Label-Plattform von Zattoo, die dabei eingesetzt wird, ermöglicht Funktionen wie Content Discovery, Catch-up TV, Live-Pause, Restart und TV-Aufnahmen (nPVR).

Der neue TV-Service von Sasag startet im Sommer mit dem Start von Applikationen für Apple TV (tvOS) und iOS-Geräte. Eine Android-TV-Operator-Tier-Set-Top-Box im Markendesign von Sasag, Apps für Amazon Fire TV und Smart TVs sowie Android- und Web-Anwendungen folgen im Frühherbst.

Sasag wird der erste Netzbetreiber in der Schweiz sein, der seinen Kunden ein komplettes Set an Smart-TV-Apps anbietet, einschließlich Panasonic, Samsung Tizen und LG webOS sowie Smart TVs mit Android TV.

„Nachdem wir unser Glasfaserkabelnetz modernisiert und vor zwei Jahren als erstes Kabelnetz flächendeckendes Internet mit 1 GBit/s eingeführt haben, vollziehen wir nun mit dem Wechsel zur Zattoo-B2B-IPTV-Lösung auch im Fernsehbereich den Schritt an die Spitze. Das umfangreiche Funktionsangebot der neuen IPTV-Lösung sowie die Verfügbarkeit der TV-Lösung auf allen TV-Plattformen wird unser zukünftiges IPTV-Angebot noch sehr viel attraktiver machen”, sagte Sasag-Geschäftsführer Daniel Kyburz.

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/sasag-erweitert-iptv-angebot-mit-zattoo
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.